Camping interessant machen?

Antworten
Nachricht
Autor
KunzeHohenthann
Junior Member
Beiträge: 8
Registriert: 26. Jun 2017, 22:45

Camping interessant machen?

#1 Beitrag von KunzeHohenthann » 20. Jul 2017, 08:47

Hallo Leute,

hat jemand ne Idee, wie ich das Camping interessanter für die kleinen machen kann? Unsere älteste ist jetzt 15 und will den Urlaub zuhause bleiben. Jetzt wollte ich mir etwas überlegen, dass Sie mitkommt. wir wollten in ein paar wochen für unsere Europa tour aufbrechen. Ideen, was den teenies gefallen könnte?

Benutzeravatar
Britta und Roger
Member
Beiträge: 372
Registriert: 6. Sep 2010, 06:48
Wohnort: Unna

Re: Camping interessant machen?

#2 Beitrag von Britta und Roger » 23. Jul 2017, 05:52

Wichtig für die Kinder sind in dem Alter natürlich die Ziele.

Ich weiss ja nicht was Deine Tochter für Interessen hat. Mag sie auch ruhige Gegende? Oder möchte sie am liebsten nur shoppen?

Habt Ihr mit Ihr schoneinmal Wohnmobilurlaub gemacht? Leiht Ihr Euch eines oder habt Ihr gekauft?

Denn nichts ist schlimmer als einen schmollenden Teenager auf engem Raum ein paar Wochen mitzuschleppen.

Ihr müsst Euch einfach zusammensetzen und die Route die Eure Tochter mitkommen soll gemeinsam ausarbeiten. Dann kann sie ja mal im Internet nach Sachen vor Ort recherchieren was ihr so gefällt. Oder habt Ihr Eure Route schon stehen?

Habt Ihr die Möglichkeit dass sie evtl eine Freundin mitnehmen darf und die beiden dann im Zelt schlafen? Dann geht natürlich nur Campingplatz, aber dafür sind dort auch immer andere in ihrem Alter. Haben wir auch schonmal gemacht.
Auf den grossen Plätzen gibt es so viele Möglichkeiten mit Poollandschaften, in der Saison abends Disco und ansonsten viel Aktion.

Also entweder toller Campingplatz mit viel Gedoene oder tolle Stadt. Wir waren mal mit unseren in Paris...absoluter Selbstläufer.

WENN es klappt, dann wird das eine schöne und intensive Zeit für Euch Familie. Aber man muss es dann schon ziemlich für die Kinder passend machen.
Es ist eine Herausforderung die sich lohnt.

Benutzeravatar
Dakota
Gründungsmitglied
Beiträge: 6020
Registriert: 2. Jul 2006, 12:44
Wohnort: hessische Bergstrasse
Kontaktdaten:

Re: Camping interessant machen?

#3 Beitrag von Dakota » 23. Jul 2017, 13:54

Moin,
wir haben, als Tochter noch mitfuhr, immer Plätze mit großem Angebot für Teenies rausgesucht (Disco etc.).
Auch haben wir versucht immer eine Freundin von ihr mitzunehmen.
Mit diesen Rahmenbedingungen war die Vorfreude beim Töchterchen immer groß...
Gruß Klaus

Unser Leben beginnt dort, wo deine Komfortzone endet. :mrgreen:

Bild

LauraK
Junior Member
Beiträge: 6
Registriert: 9. Aug 2017, 09:10

Re: Camping interessant machen?

#4 Beitrag von LauraK » 11. Aug 2017, 14:58

Oha na hoffentlich sträuben sich meine Jungs nicht vor dem Campingurlaub, wenn sie in dem Teenialter sind. Noch sind sie ja vor Euphorie kaum zu bremsen, wenn wir auf Tour fahren :lol:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste