Aufgabe 4

Alles für das perfekte Bild
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Nixus
Senior Member
Beiträge: 4177
Registriert: 18. Mär 2007, 19:58
Wohnort: Dingdener Heide, Niederrhein
Kontaktdaten:

#16 Beitrag von Nixus » 1. Aug 2010, 10:15

Noch mal ein Tipp zu diesen dynamischen Bewegungsfotos:
Wenn ihr bei eurer Kamera im Einstellungsmenu die Möglichkeit habt, den Autofocus auf "Servo AF"(Canon) zu schalten, dann wird die Schärfenachstellung von der Kamera automatisch ausgeführt. Das Ganze nennt sich auch "automatische Motivverfolgung". Die Motivverfolgung wird so lange von der Kamera ausgeführt, wie ihr den Auslöser angedrückt haltet.
Wenn man diese Einstellung benutzt, kann man sich voll auf das zu fotografierende Objekt konzentrieren und drückt im richtigen Moment einfach den Auslöser ganz nach unten durch. Wenn man dann noch die richtigen Belichtungs-und Blendenwerte eingestellt hat, sollte sich das Objekt richtig scharf von dem verwischten Hintergrund abheben.
Probiert es am besten selbst mal aus und stellt die Ergebnisse hier ein, damit wir die Bilder besprechen können.
Gruß Peter und Gitte

BildBildBild Hier geht es zu unseren Reiseberichten und zu unserer Fotogalerie

kule
Junior Member
Beiträge: 35
Registriert: 19. Mai 2007, 21:17

#17 Beitrag von kule » 19. Dez 2011, 10:15

Uii.
Jetzt bin ich schon so lange hier angemeldet, aber habe das hier noch nicht gesehen.

Da stelle ich doch gleich mal was von mir rein.

1/500, F/10, ISO 200, Blendenautomatik.

Bild

Benutzeravatar
oldpitter
Senior Member
Beiträge: 7378
Registriert: 4. Nov 2007, 12:35
Wohnort: Hopsten

#18 Beitrag von oldpitter » 19. Dez 2011, 11:09

Hallo Kule, du alter Grieche..... :lol:
Schön, auch hier mal wieder etwas von dir zu hören. :P

Tatsächlich, die Flamingos im Vordergrund sind schärfer, als die Objekte
im Hintergrund. Ein klasse Foto - aber
kommt diese "Objektschärfe" durch dynamisches Mitziehen der Kamera,
oder durch die exakte Entfernungseinstellung?
Leider sind in dem Foto die Exif-Daten nicht mehr vorhanden.
LG Peter

Junge Vögel singen von Freiheit
alte Vögel fliegen..... :lol:

Bild

kule
Junior Member
Beiträge: 35
Registriert: 19. Mai 2007, 21:17

#19 Beitrag von kule » 19. Dez 2011, 17:14

Die Entfernung wurde über einen Punkt gemessen. (Einpunktmessung)
Das mache ich meistens so.

Grüße aus dem wintergrünen Griechenland.

Benutzeravatar
fr33rid3r
Member
Beiträge: 174
Registriert: 16. Sep 2011, 13:08

#20 Beitrag von fr33rid3r » 20. Dez 2011, 11:52

Bild
Schaut doch mal vorbei:
www.kletterkirche.de - Kletterkirche MG - Klettern in einer echten Kirche !

Benutzeravatar
Nixus
Senior Member
Beiträge: 4177
Registriert: 18. Mär 2007, 19:58
Wohnort: Dingdener Heide, Niederrhein
Kontaktdaten:

#21 Beitrag von Nixus » 21. Dez 2011, 14:14

Du hast völlig Recht "fr33rid3r", ein so gut gelungenes Bild bedarf keiner erklärenden Worte :daumen
Gruß Peter und Gitte

BildBildBild Hier geht es zu unseren Reiseberichten und zu unserer Fotogalerie

Benutzeravatar
fr33rid3r
Member
Beiträge: 174
Registriert: 16. Sep 2011, 13:08

#22 Beitrag von fr33rid3r » 21. Dez 2011, 21:20

upps...

Danke für den kleinen Seitenhieb ;) :) Hatte das wohl "verpeilt" und reiche dann nun ein paar Infos nach.

Aufgenommen habe ich das Foto auf einem Oldtimer-Rennen bei den "Classic Days".

Die Entfernung betrug etwa 20 - 30m.

Bei der Aufnahme handelt es sich um einen "Mitzieher", der für mehr Dynamik im Bild sorgen soll.

Weitere Aufnahmedetails:

BW: 50mm
f: 10
1/80 sek
ISO 200


Grüsse
der addi
Schaut doch mal vorbei:
www.kletterkirche.de - Kletterkirche MG - Klettern in einer echten Kirche !

Benutzeravatar
Nixus
Senior Member
Beiträge: 4177
Registriert: 18. Mär 2007, 19:58
Wohnort: Dingdener Heide, Niederrhein
Kontaktdaten:

#23 Beitrag von Nixus » 21. Dez 2011, 22:22

fr33rid3r hat geschrieben:Danke für den kleinen Seitenhieb ;) :)
Nein, nein Addi,
ich meinte das im Ernst so.
Die Aufnahmedaten konnte ich aus dem Exif-Eintrag lesen.
Aber trotzdem ist es gut, dass Du nochmal kurz die Aufnahmesituation beschrieben hast, so können es alle Interessierten nachvollziehen.
Danke.
Gruß Peter und Gitte

BildBildBild Hier geht es zu unseren Reiseberichten und zu unserer Fotogalerie

Thorsten und Susanne
Junior Member
Beiträge: 5
Registriert: 12. Dez 2012, 17:19
Wohnort: 59069 Hamm
Kontaktdaten:

#24 Beitrag von Thorsten und Susanne » 14. Aug 2015, 15:53

dann werde ich das,Thema nach langer zeit mal wieder beleben

Rallycross WM Buxtehude 2015

Bild


Bild


ISO400 Blende16 Belichtungszeit 1\80 Brennweite 88mm

Benutzeravatar
Nixus
Senior Member
Beiträge: 4177
Registriert: 18. Mär 2007, 19:58
Wohnort: Dingdener Heide, Niederrhein
Kontaktdaten:

#25 Beitrag von Nixus » 14. Aug 2015, 20:30

Sehr schöne Ablichtungen aus Buxtehude.
Perfekter Mitzug, man spürt richtig den Drift der Fahrzeuge. Auch die Position des Fotografen ist gut gewählt, er hat einen schönen Blick über die Köpfe der anderen Zuschauer.
Das Einzige was ich vielleicht geändert hätte wäre der Bildschnitt. Ich hätte den Focus stärker auf das Fahrzeug gesetzt. Entweder mit einer stärkeren Brennweite (wenn möglich)
aufgenommen, oder das Bild so geschnitten, dass nicht mehr ganz so viel von dem ganzen drum herum zusehen ist. Dadurch würden die schnellen Autos meines Erachtens nach
noch besser in Scene gesetzt. Ich habe die beiden Bilder mal nach meiner Vorstellung zurecht geschnittet, um zu verdeutlichen was ich meine. Natürlich kann ich aus der vorhandenen
Auflösung keine HD-Bilder machen, aber ich glaube Du kannst auch trotz der minimalen Auflösung erkennen wie ich mir das vorstelle.
Ansonsten sind die Bilder, was die Farben und den Kontrast betrifft, sehr gut.
Mit was für einer Kamera fotografierst Du denn überhaupt?

Bild

Bild
Gruß Peter und Gitte

BildBildBild Hier geht es zu unseren Reiseberichten und zu unserer Fotogalerie

Thorsten und Susanne
Junior Member
Beiträge: 5
Registriert: 12. Dez 2012, 17:19
Wohnort: 59069 Hamm
Kontaktdaten:

#26 Beitrag von Thorsten und Susanne » 17. Aug 2015, 10:57

Danke Nixus für deinen lob . Ich bin für jede Anregung dankbar da ich noch nicht so lange fotografiere. In Buxtehude war mein erster Einsatz .Mein Einsatz gerät Canon 1200D Tamron 70-300 USM

Benutzeravatar
Nixus
Senior Member
Beiträge: 4177
Registriert: 18. Mär 2007, 19:58
Wohnort: Dingdener Heide, Niederrhein
Kontaktdaten:

#27 Beitrag von Nixus » 17. Aug 2015, 11:27

Thorsten und Susanne hat geschrieben:Danke Nixus für deinen lob
Keine Ursache,
denn das "Mitziehens" will ja auch erst einmal gekonnt sein. Du hast die Fototechnik auf jeden Fall verstanden und auf diese Weise schöne Bilder gemacht.
Der Bildschnitt wird sich nach längerer "Probezeit" von selbst einstellen. Mach weiter so und gehe nach Möglichkeit nie ohne Kamera aus dem Haus,
denn die besten Motive sieht man leider meistens dann, wenn die Knipse gut verpackt zuhause im Schrank liegt ;-)

Eine Empfehlung von mir:
Bild
(Quelle: Ralf Krause, Die Fotoschule)

Die Fotoschule von Ralfonso, dort werden Dir, auf lockere und verständliche Weise, tausende von wirklich guten Tipps und Tricks an die Hand gegeben.
Und wer die Fotoschule in Form eines eBooks als Nachschlagewerk für unterwegs mitnehmen möchte, der kann für kleines Geld, auf knapp 1700 Seiten, pures Fotowissen kaufen ;-)
Gruß Peter und Gitte

BildBildBild Hier geht es zu unseren Reiseberichten und zu unserer Fotogalerie

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste