Motorrad vor und im Urlaub pflegen

Viele von euch haben unterwegs auch ein Zweirad dabei, hier kann man sich darüber austauschen
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Fahrschein83
Junior Member
Beiträge: 33
Registriert: 8. Jul 2014, 13:38

Motorrad vor und im Urlaub pflegen

#1 Beitrag von Fahrschein83 » 23. Feb 2021, 10:28

Hallo zusammen,

ich möchte mit meinem Motorrad, wenn es mit der Coronazeit vorbei ist bzw. man wieder irgendwo hinfahren kann, nach Garmisch-Partenkirchen fahren. Dort gibt es eine sehr sumpfige Landschaft mit Mooren. Fasziniert mich irgndwie mir das ganze mal anzugucken. Ich kann mir vorstellen, dass mein Fahrzeug da ganz schön was an Schmutz abbekommen wird. Kennt ihr vielleicht geeignetes Putzzeug, mit dem man sein Motorrad gut gegen Außeneinflüsse abschirmen kann? Oder was glaubt ihr, mit welchen Reinigungsmitteln ich mein Rad am besten wieder schmutzfrei bekommen? Mir selbst ist jetzt nur diese Seite aufgefallen. Da könnte ich mir für den Sommer auch gut vorstellen, dass so ein Insektenentferner ganz nützlich ist.

LG
Nicht die Worte sind wahr, sondern ihr Sinn.

Ralle1963
Beiträge: 2
Registriert: 7. Aug 2020, 13:10

Re: Motorrad vor und im Urlaub pflegen

#2 Beitrag von Ralle1963 » 23. Feb 2021, 12:17

Zur Motorradpflege reicht es -im Urlaub - grobe Verschmutzungen mit Wasser abzuwaschen und - bei Bedarf - die beweglichen Teile zu fetten/schmieren.
Ob es dafür überteuerte Spezialreiniger braucht? Deine gesamten Beiträge sehen schwer nach Werbung aus :BangHead:

Benutzeravatar
Dakota
Gründungsmitglied
Beiträge: 7269
Registriert: 2. Jul 2006, 12:44
Wohnort: hessische Bergstrasse
Kontaktdaten:

Re: Motorrad vor und im Urlaub pflegen

#3 Beitrag von Dakota » 23. Feb 2021, 18:24

Moin,

als ich nach aktiver Biker war habe ich keine Pflegeprodukte mit auf Tour genommen. Wozu auch? 🤔
@Sven: dein geäußerter Verdacht... den hatten schon einige 😉😎
Gruß Klaus

...where the road ends, life begins :mrgreen:

Bild

Benutzeravatar
rainerausrhedeems
Senior Member
Beiträge: 897
Registriert: 30. Nov 2006, 16:09
Wohnort: Rhede/Ems

Re: Motorrad vor und im Urlaub pflegen

#4 Beitrag von rainerausrhedeems » 23. Feb 2021, 20:37

Moin
Also ich hab ja mein Motorrad schon seid 1990 immer dabei,erst hinterm VW Bus,dann im Bus+Wohnanhänger hinten dran.
fürs Womo hab ich eine Motorradbühne+einen Wesfaliaanhänger mit Haube,Ich habe eigentlich immer nur im Urlaub geputzt,zuhause hatte ich keine Zeit+Muße dazu.Für Chrom+Alufelgen hab ich erst Never Dull+nach der Wende hab ich immer Elsterglanz verwendet!Mücken+anderes Getier geht am effektivsten mit einem billigem Spüllappen ohne irgendwelche Chemie ab,von allem!
Gruß,Rainer
Laika Ecovip 100 auf Iveco 40/12
Eriba Moving 532/Toyota Hiace

Antworten