Ohne Wohnmobil - Rio und Kreuzfahrt Südamerika

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
SunVoyager
Member
Beiträge: 160
Registriert: 18. Mär 2014, 21:57
Kontaktdaten:

Ohne Wohnmobil - Rio und Kreuzfahrt Südamerika

#1 Beitrag von SunVoyager » 21. Feb 2016, 17:43

Hallo Foris! Wir waren ohne Mobil (Touri-Mäßig) in Südamerika unterwegs und ich habe die Bilder online auf unsere Homepage gestellt.
Die die uns kennen wissen dass wir ab und zu auch auf diese Art unterwegs sind. Wen es interessiert... Es gibt einige Zusatztexte und die Bilder sind mit Texten versehen. Viel Spaß beim Stöbern! ...und wir freuen uns auch wieder auf die kommende Wohnmobil Saison. http://www.autoe.de/fotoalbum.htm Gruß Ella und Klaus...die mit dem Monster!
Unser Motto: Die Zeit läuft... Hebe nichts auf für später, Du weiß nicht ob es früher nicht schon zu spät sein wird das zu tun, was man später tun wollte! Lebe heute, jeden Tag, jede Stunde, jede Minute! Weitere Info auf unserer Homepage www.autoe.de.

Benutzeravatar
vinci_da
Junior Member
Beiträge: 21
Registriert: 21. Mai 2015, 14:58
Wohnort: München

Re: Ohne Wohnmobil - Rio und Kreuzfahrt Südamerika

#2 Beitrag von vinci_da » 28. Nov 2016, 18:03

Wahnsinn, wie oft ihr unterwegs seid und wo ihr schon alles ward. Schöne Bilder. Was ist denn euer Favorit? Was war die schönste Reise? Und wo würdet ihr nicht nochmal hin in Zukunft? Habt ihr da was oder war alles schön?
Solange du nicht anfängst, wird es nie zu Ende sein.

Benutzeravatar
SunVoyager
Member
Beiträge: 160
Registriert: 18. Mär 2014, 21:57
Kontaktdaten:

Re: Ohne Wohnmobil - Rio und Kreuzfahrt Südamerika

#3 Beitrag von SunVoyager » 29. Nov 2016, 23:26

Ja, wir reisen viel, aber oft mit dem WOMO auch nur kurze Reisen im Nahbereich. Es gibt eben vieles zu entdecken und es kommt darauf an, was man erreichen will. Wenn ich nur den Zündschlüssel im WOMO herumdrehe ist für uns der Alltag vergessen. Und wir schauen bei Veranstaltungen in viele andere, für uns neue Welten. Favoriten haben wir eigentlich nicht. Es war überall schön und interessant. Auch die Flugreisen und Kreuzfahrten begeistern uns, obwohl das dann typische Touri-Reisen sind. Die haben auch Ihre Vorteile. Und so eine Schiffsreise ist uns lieber, wie eben längere Zeit in einem Hotel an einem Ort zu verbringen. So schnuppern wir auch in Länder in die wir mit dem Wohnmobil nie kommen würden. Ansonsten ist ja vieles auf unserer Homepage beschrieben. Viel Spaß beim stöbern. Es bringt ja vielleicht auch Anregungen für das ein oder andere Ziel im nächsten Jahr! Viel Spaß und liebe Grüße.. Ella und Klaus!
Unser Motto: Die Zeit läuft... Hebe nichts auf für später, Du weiß nicht ob es früher nicht schon zu spät sein wird das zu tun, was man später tun wollte! Lebe heute, jeden Tag, jede Stunde, jede Minute! Weitere Info auf unserer Homepage www.autoe.de.

Benutzeravatar
derAndy
Junior Member
Beiträge: 86
Registriert: 14. Okt 2014, 10:22
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Ohne Wohnmobil - Rio und Kreuzfahrt Südamerika

#4 Beitrag von derAndy » 30. Nov 2016, 11:18

Hallo Ella und Klaus,

das scheint ja eine super Reise gewesen zu sein!!!!! Eure Homepage hat mir auch sehr gut gefallen.

Wenn man nicht gerade Monate oder Jahre Zeit hat und trotzdem gerne Südamerika sehen möchte, ist so ein Kreuzfahrtschiff doch ideal.
Diese Reise ist bei uns auch fest eingeplant und deshalb war euer Bericht für uns sehr interessant. Wir sind zwar auch schon viel "rumgekommen", Südamerika "fehlt" uns aber noch :D

Was mich wundert: Ihr als Fahrer eines amerikanischen Wohnmobils wart anscheinend noch nie in den USA oder Kanada unterwegs. Das würde euch garantiert auch gefallen.

Liebe Grüße, Andy

Antworten