Reisebericht Südschweden inkl. GPS-Koordinaten

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
FrankiaFan
Member
Beiträge: 457
Registriert: 25. Nov 2012, 15:31
Wohnort: Bad Marienberg

Re: Reisebericht Südschweden inkl. GPS-Koordinaten

#16 Beitrag von FrankiaFan » 10. Mär 2017, 04:16

Ja es ist wirklich so, der bargeldlose Zahlungsverkehr ist in Schweden, sowie in ganz Skandinavien sehr verbreitet. Selbst an Parkscheinautomaten kann man fast ausschließlich mit EC-Karte oder Kreditkarte bezahlen.
Wir tauschen, zur Beruhigung, immer etwas Bargeld in Deutschland um. Wirklich gebraucht haben wir es allerdings noch nie :roll:
Ist aber auch nicht weiter tragisch, das Land ist so schön :up: , da nehmen wir das umgetauschte Geld halt wieder mit nach Hause und heben es für das nächste Jahr auf :wink:
Bisher konnten wir überall mit der MasterCard und der EC-Karte bezahlen, wobei die EC-Karte am besten eine MAESTRO Karte sein sollte, mit der V-Pay Karte konnten wir hier und da nicht bezahlen.
Wenn ihr das Geld nicht schon in Deutschland wechseln wollt ist der Umtausch auch in Trelleborg kein Problem. Wie es mit dem Umtausch auf der Fähre aussieht :?:
LG Anke und Rüdiger

Bild
Adria Matrix Plus 670 SBC

Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiß, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach nur lächelt.

Benutzeravatar
astielke
Junior Member
Beiträge: 56
Registriert: 21. Feb 2012, 09:49
Wohnort: Dessau-Waldersee

Re: Reisebericht Südschweden inkl. GPS-Koordinaten

#17 Beitrag von astielke » 10. Mär 2017, 09:29

Hallo
auch auf der Fähre ist der Bargeldumtausch kein Problem. Bei der Rezeption konnten wir bei unseren mehrfachen Reisen immer
Geld tauschen. Ebenso gibt es in Trelleborg ausreichend Automaten. Bargeldlos mit Kreditkarte ist die beste Lösung.
Viel Spaß in Schweden, ein tolles Land.
Gruß

Elke & Peter
unterwegs mit Knaus SUN TI 700 MQG

Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste