Damsterdag in Appingedam (NL) 14.9.2019

Antworten
Nachricht
Autor
Seewolfpk
Junior Member
Beiträge: 46
Registriert: 9. Feb 2017, 15:31
Wohnort: Emden
Kontaktdaten:

Damsterdag in Appingedam (NL) 14.9.2019

#1 Beitrag von Seewolfpk » 15. Sep 2019, 17:22

Nach längerer Zeit besuchten wir mal wieder den Papiercorso anläßlich des Damsterdag in Appingedam.
Da wir mit dem kostenlosen Stellplatz in Appingedam schon mehrfach Pech hatten, da dieser (u.E. mit Dauerparkern) belegt war
hatten wir die Anreise bereits am Donnerstag geplant. Wir waren angenehm überrascht, das die "Dauerparker" offenbar entfernt wurde.
Es waren einige Gäste dort, aber noch reichlich Platz vorhanden
stellplatz.jpeg
Am Freittag fuhren wir mit dem Fahrrad nach Delfzijl.
Dort ist jede Menge Bautätigkeit vorhanden. Dadurch wirkt selbst der neu entstandene (fertig?) Stellplatz für 20 Wohnmobile ungemütlich.
Wenn alles abgeschlossen sein wird, dann gibt es geräumige Stellplätze auf Pflasterung mit reichlich (m.E. zu viel) Grasfläche zum nächsten Platz.
Da läßt sich noch mancher Platz mehr erstellen. Delfzijl kennen wir aus unserer Bootsfahrerzeit sehr gut. Wir waren jetzt mehr als enttäuscht,
denn es ist eine "tote Stadt" geworden. Viele Geschäfte sind geschlossen und die Räumlichkeiten stehen zum Verkauf. 5 Telefonläden in einer kleinen Straße muß ich auch nicht unbedingt haben *STOP*

Entschädigt hat uns dann am Samstag der Papierkorso in Appingedam.
Es ist immer wieder eine Freude zu sehen, mit wieviel Mühe sich die Teilnehmer einbringen und farbenprächtige Motive aus Papierblumen fertigen.
Fotos auf meiner Homepage (seewolfpk.de)zeigen dieses (wirken etwas verfremdet, was dem Datenschutz der unbeteiligten Passanten geschuldet ist, da diese unkenntlich gemacht wurden)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß
Paul
unterwegs mit Karin im Carthago c-line Chic T 4.9
http://www.seewolfpk.de

Benutzeravatar
Dakota
Gründungsmitglied
Beiträge: 7675
Registriert: 2. Jul 2006, 12:44
Wohnort: hessische Bergstrasse

Re: Damsterdag in Appingedam (NL) 14.9.2019

#2 Beitrag von Dakota » 16. Sep 2019, 19:42

Moin Paul,

von der Veranstaltung habe ich noch nichts gehört. Um so interessanter sind die Bilder. Heike wollte schon immer mal in die Niederlande, schauen wir Mal 😉
Gruß Klaus

...where the road ends, life begins :mrgreen:

Seewolfpk
Junior Member
Beiträge: 46
Registriert: 9. Feb 2017, 15:31
Wohnort: Emden
Kontaktdaten:

Re: Damsterdag in Appingedam (NL) 14.9.2019

#3 Beitrag von Seewolfpk » 17. Sep 2019, 10:33

Damsterdag findet jährlich Anfang September statt.
https://www.damsterdag.nl/
Gruß
Paul
unterwegs mit Karin im Carthago c-line Chic T 4.9
http://www.seewolfpk.de

Seewolfpk
Junior Member
Beiträge: 46
Registriert: 9. Feb 2017, 15:31
Wohnort: Emden
Kontaktdaten:

Re: Damsterdag in Appingedam (NL) 14.9.2019

#4 Beitrag von Seewolfpk » 18. Sep 2019, 10:46

Es gibt noch einen Bericht über eine Veranstaltung in Appingedam.
Vom 22-25.8.2019 besuchten einige Mitglieder das Shantyfestival in Appingedam

Es hat dieses Jahr eine Reihe von Gruppen geben, die während dieses Festivals noch nicht gehört und gesehen wurden. Gruppen aus Australien, Kanada, Amerika, Frankreich, England, Deutschland, Polen, Belgien und natürlich aus den Niederlanden.

Vom in der Nähe befindlichem Campingplatz Ekenstein gibt es nur positives zu berichten.

Die hängenden Küchen
https://de.wikipedia.org/wiki/H%C3%A4ngende_K%C3%BCchen
haben wir auch gesehen


Den Bericht mit einigen Bildern findet ihr hier: https://www.rmgo.de/viewtopic.php?f=360&t=1689
Gruß
Paul
unterwegs mit Karin im Carthago c-line Chic T 4.9
http://www.seewolfpk.de

Lisameyer341
Beiträge: 1
Registriert: 22. Feb 2023, 08:41

Re: Damsterdag in Appingedam (NL) 14.9.2019

#5 Beitrag von Lisameyer341 » 22. Feb 2023, 09:05

Hallo zusammen,

kleines Update aus 2023 :-D Bin gerade durch die Reiseberichte gegangen, um ein bisschen Inspiration einzuholen. Und bin auf diesen Thread gestoßen, der aktueller ist denn je. Delfzijl ist nämlich immer noch eine genauso "tote" Stadt und auch wir waren auch enttäuscht, als wir dort vor Kurzem ankamen.. Für alle, die mal wieder dort in der Nähe sind, Empfehlung: Die Seehundstation in Pieterburen. Auch schön: Punt van Reide, wo man durch Löcher in einer Wand Seehunde beobachten kann (ohne, dass diese es bemerken!). So kann man in der Gegend schnell wieder schöne Fleckchen entdecken und muss sich nicht länger über die triste Umgebung in Delfzijl ärgern. :-) Für uns auch immer ein Grund, nochmal in die "lebendinge" Großsstadtgegend zu kommen und so machen wir doch oft nochmal einen Abstecher nach Amsterdam. Mittlerweile kennen wir unsere "ruhigen" Punkte, in denen wir den Großsstadtflair ohne viel Trubel genießen können. Ein leckerer Kaffee, ein sonniges Plätzchen an den Grachten und wir sind zufrieden. Hier auch eine Empfehlung: Eine Grachtenfahrt bei Flagship machen. Wir haben schon einiges auf unseren Grachtenfahrten erlebt und waren oft sehr enttäuscht von den übertouristischen Touren. Automatische Ansagen im Boot, nur an den "Hauptstraßen" entlang gefahren oder viel zu große Boote mit zu großen Gruppen.. Bei Flagship war alles sehr individuell und "klein" gehalten, inklusive toller Routen mit Insidertipps. Hier kann man alternativ auch ein Boot mit Fahrer mieten, das haben wir allerdings noch nicht probiert. Falls jemand da Erfahrung hat, gerne mal melden :P

LG
Lisa

Benutzeravatar
rainerausrhedeems
Senior Member
Beiträge: 1132
Registriert: 30. Nov 2006, 16:09
Wohnort: Rhede/Ems

Re: Damsterdag in Appingedam (NL) 14.9.2019

#6 Beitrag von rainerausrhedeems » 22. Feb 2023, 21:03

Moin Lisa und danke für Deinen Bericht.
Hier in den Forumstiefen stehen noch wirklich gute Berichte aus alten Zeiten.
Gruß, Rainer
Laika Ecovip 100 auf Iveco 40/12
Eriba 530SL/Toyota Hiace/Audi Q5

Benutzeravatar
Dakota
Gründungsmitglied
Beiträge: 7675
Registriert: 2. Jul 2006, 12:44
Wohnort: hessische Bergstrasse

Re: Damsterdag in Appingedam (NL) 14.9.2019

#7 Beitrag von Dakota » 22. Feb 2023, 21:05

Moin Lisa,

herzlich Willkommen im Forum 😉
Danke für deine Info, die hoffentlich nicht nur Werbung für die geteilten Links war....
Erzähle doch ein bisschen mehr von dir, du scheinst ja ein Holland-Fan zu sein 👍
Gruß Klaus

...where the road ends, life begins :mrgreen:

Antworten