PhoeniX Midi 7100 RSL - Beschreibung ab Seite 2

Mitglieder des Forums beschreiben ihr Freizeit-Fahrzeug
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Dakota
Gründungsmitglied
Beiträge: 7154
Registriert: 2. Jul 2006, 12:44
Wohnort: hessische Bergstrasse
Kontaktdaten:

Re: PhoeniX Midi 7100 RSL - Beschreibung ab Seite 2

#151 Beitrag von Dakota » 17. Apr 2020, 17:33

Moin Jürgen, Moin Foris,

Materialkosten 😳
Man verschätzt sich leicht, das Addieren der ganzen Kosten öffnete mir die Augen. Insgesamt 609,5 € sind da verbaut. 45 Meter Profil, 9x Touch to Open Auszüge, 2x Schwerlastauszüge mit Verriegelung und jede Menge Schrauben, Nutsteine etc.

Zum Glück habe ich Werkstatt, Maschinen und Hilfe für Lau 🤗
Gruß Klaus

...where the road ends, life begins :mrgreen:

Bild

Nordman
Junior Member
Beiträge: 56
Registriert: 22. Jul 2019, 12:08

Re: PhoeniX Midi 7100 RSL - Beschreibung ab Seite 2

#152 Beitrag von Nordman » 18. Apr 2020, 19:12

Hallo Klaus,

vielen Dank für die Nennung der Kosten.
Kannst du noch die Maße benennen? Ich würde gerne messen ob ein solches System in unseren Frankia passt, da ich es für eine gelungene Lösung halte.
jürgen

Benutzeravatar
Dakota
Gründungsmitglied
Beiträge: 7154
Registriert: 2. Jul 2006, 12:44
Wohnort: hessische Bergstrasse
Kontaktdaten:

Re: PhoeniX Midi 7100 RSL - Beschreibung ab Seite 2

#153 Beitrag von Dakota » 19. Apr 2020, 11:08

Moin Jürgen,

die Maße in der Heckgarage sind 160cm x 118cm x 41 cm ( B/H/T) und 100 cm x 90 cm (B/T) bei den Seitenauszügen.
Was noch fehlt/ nicht sichtbar sind die Arretierungen der Auszüge die im Falle einer Gefahrbremsung das ausfahren derselbigen verhindert.

Viel Erfolg beim Nachbauen 😉
Gruß Klaus

...where the road ends, life begins :mrgreen:

Bild

Benutzeravatar
Scania144v8
Moderator
Beiträge: 772
Registriert: 6. Aug 2010, 23:42
Wohnort: Ibbenbüren
Kontaktdaten:

Re: PhoeniX Midi 7100 RSL - Beschreibung ab Seite 2

#154 Beitrag von Scania144v8 » 19. Apr 2020, 14:45

Echt super Klaus :P
Ich könnte so sabbern 8-)
Viele grüsse aus dem Teutoburger Wald
Peter & Angie
Camping ist der Zustand, in dem der Mensch seine eigene Verwahrlosung als Erholung empfindet!
Bild

Benutzeravatar
Dakota
Gründungsmitglied
Beiträge: 7154
Registriert: 2. Jul 2006, 12:44
Wohnort: hessische Bergstrasse
Kontaktdaten:

Re: PhoeniX Midi 7100 RSL - Beschreibung ab Seite 2

#155 Beitrag von Dakota » 19. Apr 2020, 16:34

Moin Peter,

ich finde es auch geil 🙊👍
Gruß Klaus

...where the road ends, life begins :mrgreen:

Bild

Benutzeravatar
SvenG
Member
Beiträge: 288
Registriert: 27. Feb 2019, 11:06
Wohnort: MD

Re: PhoeniX Midi 7100 RSL - Beschreibung ab Seite 2

#156 Beitrag von SvenG » 20. Apr 2020, 12:11

Dakota hat geschrieben:
19. Apr 2020, 16:34
Moin Peter,

ich finde es auch geil 🙊👍
Darfst du auch! Persönlich finde ich es gut gemacht und wenn es auch noch den täglichen Einsatz, schadlos, bewältigt :thumbsup: :thumbsup:
Sven

Nordman
Junior Member
Beiträge: 56
Registriert: 22. Jul 2019, 12:08

Re: PhoeniX Midi 7100 RSL - Beschreibung ab Seite 2

#157 Beitrag von Nordman » 23. Apr 2020, 12:04

Dakota hat geschrieben:
19. Apr 2020, 11:08
Moin Jürgen,

die Maße in der Heckgarage sind 160cm x 118cm x 41 cm ( B/H/T) und 100 cm x 90 cm (B/T) bei den Seitenauszügen.
Was noch fehlt/ nicht sichtbar sind die Arretierungen der Auszüge die im Falle einer Gefahrbremsung das ausfahren derselbigen verhindert.

Viel Erfolg beim Nachbauen 😉
Danke, Klaus.
Die Gesamtbreite mit ausgezogenen Schüben ist dann 80cm, richtig?
Denke dann passt das nicht. Wir haben nur ca. 60cm. Außerdem haben wir an der Heckwand noch eine große Klappe.
Ich lasse mal meinen Ingenieur tüfteln :evil5: :wave:
jürgen

Benutzeravatar
Dakota
Gründungsmitglied
Beiträge: 7154
Registriert: 2. Jul 2006, 12:44
Wohnort: hessische Bergstrasse
Kontaktdaten:

Re: PhoeniX Midi 7100 RSL - Beschreibung ab Seite 2

#158 Beitrag von Dakota » 23. Apr 2020, 17:36

Moin Jürgen,

es gibt die Auer-Boxen und die Push-to-Open Auszüge auch in 30 cm 😉
Gruß Klaus

...where the road ends, life begins :mrgreen:

Bild

Benutzeravatar
SvenG
Member
Beiträge: 288
Registriert: 27. Feb 2019, 11:06
Wohnort: MD

Re: PhoeniX Midi 7100 RSL - Beschreibung ab Seite 2

#159 Beitrag von SvenG » 27. Apr 2020, 11:30

Moin Jürgen,
ist es der Wagen, der in deinem Profil hinterlegt ist?
Dann muß dein Tüftler, tüfteln :mrgreen: Ich bin der Meinung da bekommst du NIE ein solches System verbaut....
Nordman hat geschrieben:
23. Apr 2020, 12:04
Denke dann passt das nicht. Wir haben nur ca. 60cm. Außerdem haben wir an der Heckwand noch eine große Klappe.
Ich lasse mal meinen Ingenieur tüfteln :evil5: :wave:
Sven

Benutzeravatar
Dakota
Gründungsmitglied
Beiträge: 7154
Registriert: 2. Jul 2006, 12:44
Wohnort: hessische Bergstrasse
Kontaktdaten:

Re: PhoeniX Midi 7100 RSL - Beschreibung ab Seite 2

#160 Beitrag von Dakota » 27. Apr 2020, 16:54

Moin Moin,

das ist eine denkbar ungünstig geschnittene Heckgarage 😳
Aber machbar ist alles 😉
Gruß Klaus

...where the road ends, life begins :mrgreen:

Bild

Nordman
Junior Member
Beiträge: 56
Registriert: 22. Jul 2019, 12:08

Re: PhoeniX Midi 7100 RSL - Beschreibung ab Seite 2

#161 Beitrag von Nordman » 3. Mai 2020, 12:54

Hallo Sven hallo Klaus,
es ist eine Garage wie im Link beschrieben. Wenn mein Tüftler keine Lösung findet dann halt nicht. Man kann nicht alles haben :crybaby2:
jürgen

Benutzeravatar
Dakota
Gründungsmitglied
Beiträge: 7154
Registriert: 2. Jul 2006, 12:44
Wohnort: hessische Bergstrasse
Kontaktdaten:

Re: PhoeniX Midi 7100 RSL - Beschreibung ab Seite 2

#162 Beitrag von Dakota » 3. Mai 2020, 20:33

Nordman hat geschrieben:
3. Mai 2020, 12:54
Man kann nicht alles haben :crybaby2:
Jetzt klingst du wie meine Frau :mrgreen: :icon_rendeer:
Gruß Klaus

...where the road ends, life begins :mrgreen:

Bild

Nordman
Junior Member
Beiträge: 56
Registriert: 22. Jul 2019, 12:08

Re: PhoeniX Midi 7100 RSL - Beschreibung ab Seite 2

#163 Beitrag von Nordman » 4. Mai 2020, 20:14

Hat deine Frau auch immer recht? :BangHead:
jürgen

Benutzeravatar
Dakota
Gründungsmitglied
Beiträge: 7154
Registriert: 2. Jul 2006, 12:44
Wohnort: hessische Bergstrasse
Kontaktdaten:

Re: PhoeniX Midi 7100 RSL - Beschreibung ab Seite 2

#164 Beitrag von Dakota » 6. Mai 2020, 18:32

Moin,

ich glaube, ich muss auflasten 🤔🙈

So langsam füllt sich der PhoeniX.

Bild

Bild

Montag hätte ich ko.... können, da war plötzlich eine massive Beule wo sie nicht hingehört 😖

Bild
Gruß Klaus

...where the road ends, life begins :mrgreen:

Bild

Benutzeravatar
SvenG
Member
Beiträge: 288
Registriert: 27. Feb 2019, 11:06
Wohnort: MD

Re: PhoeniX Midi 7100 RSL - Beschreibung ab Seite 2

#165 Beitrag von SvenG » 7. Mai 2020, 07:37

Dakota hat geschrieben:
6. Mai 2020, 18:32

Montag hätte ich ko.... können, da war plötzlich eine massive Beule wo sie nicht hingehört 😖
Das hätte mich auch geärgert. Durch die GFK-Beschichtung hält die Bimo-Kabine aber (glaube ich) etwas mehr aus als die Alublechverkleidungen.
Mein Mitgefühl hast du :|
Sven

Antworten