Neues Reisemobil mit Einzelbetten, großer Nasszelle, Gastank

Mitglieder des Forums beschreiben ihr Freizeit-Fahrzeug
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Campingbus-Rocker
Member
Beiträge: 174
Registriert: 25. Apr 2009, 09:39
Wohnort: Bad Salzuflen
Kontaktdaten:

Neues Reisemobil mit Einzelbetten, großer Nasszelle, Gastank

#1 Beitrag von Campingbus-Rocker » 21. Okt 2015, 10:16

Unser neues Reisemobil - ein Kastenwagen mit Einzelbetten, großer Nasszelle, Gastank und Dieselheizung

Ein Kastenwagen als Reisemobil mit Einzelbetten im Heck, einer großen Nasszelle mit Dusche und Toilette, viel Bewegungsfreiheit in Innenraum und Betten und dank Seiten- und Heckfenstern freie Rundum-Sicht nach draußen - das ist unser neuer Burow VIP 600 L auf Basis des Peugeot Boxer. Dank Solaranlage, EFOY-Brennstoffzelle, Dieselheizung und Gastank für Autogas zum Kochen ist unser Kastenwagen weitgehend autark.

Hier einige Bilder und die wichtigsten Informationen in Kürze, die Einzelheiten gibt es auf unserer Seite

http://www.camping-bus.de/WoMos/Camping ... mobil.html

Eine Besonderheit, die wir bei keinem anderen Kastenwagen der 6m-Klasse gefunden haben ist der Grundriss mit Einzelbetten als Längsbett und Querbett im Heck in L-Form. Für freie Sicht aus dem Reisemobil in alle Richtungen haben wir zusätzlich zur Serienausstattung ein Fenster neben dem Längsbett einbauen lassen. Sehr angenehm ist die dezente LED-Beleuchtung im gesamten Innenraum, ergänzt durch punktgenaue Leselampen an allen Sitzplätzen.

Bild
Reisemobil mit Einzelbetten im Heck (Längs- und Querbett) und angenehmer Beleuchtung

Viel Licht drinnen und freie Sicht von allen Sitzplätzen in alle Richtungen war uns sehr wichtig um Landschaft, Tiere und Schiffe beobachten zu können.
Bild
Freier Blick aus dem Reisemobil von der Sitzgruppe vorne über den Küchenblock und die Betten nach draußen

Auch in der Nasszelle mit Dusche und Toilette haben wir uns mehr Bewegungsfreiheit gewünscht als beim Vorgänger CS Duo von CS Reisemobile. Durch Einbeziehung des Gangs vor den Betten mit einer Lamellen-Schiebetür entsteht viel Platz, die Breite beträgt 110 cm, die Länge des Waschbeckens vorne 60 cm.
Bild
Große Nasszelle im Reisemobil mit Dusche und Toilette

Aufgrund unserer Langzeitreisen (dreimonatige Überwinterungen u.a. in Marokko, wo es keine Gastankstellen gibt) haben wir uns für eine Truma-Dieselheizung entschieden. Gekocht wir weiterhin mit Gas, dafür wurde ein Gastank für LPG-Autogas liegend hinten unter dem Längsbett installiert. Trotzdem bleibt noch genug Stauraum für Campingmöbel und vieles mehr im Heck.
Bild
Gastank und Stauraum im Heck unseres Kastenwagens/ Reisemobils

Dieses Raumwunder-Reisemobil gibt es auf Basis des Peugeot Boxer - Kastenwagens mit nur 6 m Länge (weitgehend baugleich mit Fiat Ducato und Citroen Jumper). Nach dem roten CS Duo haben wir uns beim Burow VIP 600 L wieder für blau entschieden und aufgrund des Löwen-Logos von Peugeot unseren neuen Campingbus "Blauer Löwe" genannt.
Bild
Der Peugeot Boxer Kastenwagen in blau von Burow Reisemobile

Viele weitere Einzelheiten zum Innenausbau und Bilder gibt es auf unserer Seite

http://www.camping-bus.de/WoMos/Camping ... mobil.html

Viele Grüße

Jürgen aus Lippe
Neues Entdecken - in der Heimat und in der Ferne

Benutzeravatar
FrankiaFan
Member
Beiträge: 446
Registriert: 25. Nov 2012, 15:31
Wohnort: Bad Marienberg

#2 Beitrag von FrankiaFan » 21. Okt 2015, 10:40

Viel Spaß mit dem neuen KaWa :daumen

Ist immer wieder erstaunlich was die KaWa´s doch für Raumwunder sind.
LG Anke und Rüdiger

Bild
Adria Matrix Plus 670 SBC

Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiß, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach nur lächelt.

Benutzeravatar
Campingbus-Rocker
Member
Beiträge: 174
Registriert: 25. Apr 2009, 09:39
Wohnort: Bad Salzuflen
Kontaktdaten:

Raumwunder Kastenwagen Burow VIP 600 L

#3 Beitrag von Campingbus-Rocker » 21. Okt 2015, 11:05

Vielen Dank, Anke und Rüdiger!

Ja, und besonders der Burow VIP 600 L! Abgesehen von 2 Jahren mit einem Integrierten Bürstner haben wir nun seit 1997 Kastenwagen-Erfahrung. Aber solch ein Raumwunder hätten wir nicht für möglich gehalten bis es bei der letzten Überwinterung in Portugal plötzlich neben uns stand. Nach der Besichtigung waren wir "hin und weg", ein Wechsel war zu dem Zeitpunkt noch garnicht geplant.

Tagelang haben wir recherchiert aber keinen anderen Ausbauer mit solch einem für uns perfekten Grundriss gefunden. Statt über Luxemburg sind wir über Mering/Augsburg zurückgefahren und nach vier Stunden Beratung mit Claus Burow und vielen Sonderwünschen haben wir den Kaufvertrag unterschrieben. Unseren CS Duo hatten wir rasch verkauft und dann 4 Monate "Fastenzeit" ohne Wohnmobil - schrecklich :-) Deshalb waren wir seit der Übernahme am 31.7. fast immer unterwegs, ich komme garnicht dazu unsere Reisen auf meiner Website und im Forum "nachzuarbeiten".

Viele Grüße

Jürgen aus Lippe
Neues Entdecken - in der Heimat und in der Ferne

Benutzeravatar
rainerausrhedeems
Senior Member
Beiträge: 511
Registriert: 30. Nov 2006, 16:09
Wohnort: Rhede/Ems

#4 Beitrag von rainerausrhedeems » 21. Okt 2015, 22:10

Moin+Danke für Eure Berichte.
Ich kann mich noch gut an Euren ersten Fred erinnern,das war auch ein blauer Kastenwagen!Ihr habt viel erlebt,und laßt andere daran teilhaben,einfach toll!So Tips für die Fahrzeugwahl kann man wirklich nur nach jahrelangen benutzen geben!Weiterin allzeit gute Fahrt+schöne Berichte für uns Mitlesenden!
Gruß,Rainer
Laika Ecovip 100 auf Iveco 40/12
Eriba Moving 532/Toyota Hiace

Benutzeravatar
shiftie
Moderator
Beiträge: 1705
Registriert: 14. Jan 2011, 15:30
Wohnort: fast an der holländischen Grenze

#5 Beitrag von shiftie » 22. Okt 2015, 16:26

Schönes Teil!
Herzlichen Glückwunsch und viel Spass damit.
Bild

Viele liebe Grüße
Marzena & Peter

Niesmann Bischoff Arto 74 L

Benutzeravatar
Schlanker
Administrator
Beiträge: 2842
Registriert: 8. Apr 2010, 18:26
Wohnort: Emden
Kontaktdaten:

#6 Beitrag von Schlanker » 22. Okt 2015, 17:37

Glückwunsch Jürgen :daumen
Schönes Wohnmobil, und wie es scheint mit sehr viel Platz. Habe mir auch schon einige angeschaut und war überrascht was man so in einem Kawa verbauen kann.
Ich wünsche euch allzeit gute Fahrt und viel Spaß mit dem schönen Teil.
Gruß
Karin u. Hartmut
Bild
Niesmann + Bischoff Arto 69 E

Benutzeravatar
Campingbus-Rocker
Member
Beiträge: 174
Registriert: 25. Apr 2009, 09:39
Wohnort: Bad Salzuflen
Kontaktdaten:

Viel Platz für 4 Personen im Campingbus Burow VIP 600 L

#7 Beitrag von Campingbus-Rocker » 23. Okt 2015, 10:34

Hallo und vielen Dank Euch allen für die Guten Wünsche!

Zum Thema "Viel Platz" im Kastenwagen hier noch ein aktuelles Foto von gestern Abend:
Bild
Pizza Essen mit 4 Personen im Campingbus - kein Problem mit ausklappbarem Tisch und Campingstuhl als 4. Sitzplatz

Viele Grüße

Jürgen
Neues Entdecken - in der Heimat und in der Ferne

Benutzeravatar
Dakota
Gründungsmitglied
Beiträge: 5964
Registriert: 2. Jul 2006, 12:44
Wohnort: hessische Bergstrasse
Kontaktdaten:

#8 Beitrag von Dakota » 23. Okt 2015, 13:33

Moin Jürgen,

schönes Mobil!
Gruß Klaus

Unser Leben beginnt dort, wo deine Komfortzone endet. :mrgreen:

Bild

Benutzeravatar
Elleonore
Member
Beiträge: 375
Registriert: 1. Nov 2008, 12:42
Wohnort: Ostschweiz

Platz ist in der kleinsten Hütte

#9 Beitrag von Elleonore » 24. Okt 2015, 13:44

Hallo KaWa Rocker,
der gedeckte Tisch mit Pizza für vier Personen sieht nach richtig viel Platz
aus, jetzt freue ich mich noch mehr auf meinen bestellten Kawa auch 6 Meter lang.
Warte schon 6 Monate, es ist schrecklich!!! fertig ab Werk soll er Woche 51-52 werden! Ich fahre alleine mit zwei Hunde Damen
Mein Kawa ein Globesaut Limited, vorher immer grosse gehabt, ich freue mich Riesig auf den Kleinen Globi :;j34ub
LG ElleonoreBild
Ausdauer wird früher oder später belohnt- meistens aber später!

Benutzeravatar
Breckman
Senior Member
Beiträge: 4111
Registriert: 4. Aug 2008, 19:58
Wohnort: Breckerfeld
Kontaktdaten:

#10 Beitrag von Breckman » 26. Okt 2015, 21:03

Hallo Jürgen,

viel Spaß mit dem neuen KaWa und immer eine handbreit Luft ums Blechle. :D
Viele Grüße vom Rande des Sauerlands
Lars

Bild

Forget limits, live free and roll on!

Benutzeravatar
Campingbus-Rocker
Member
Beiträge: 174
Registriert: 25. Apr 2009, 09:39
Wohnort: Bad Salzuflen
Kontaktdaten:

RE: 6 Monate ohne

#11 Beitrag von Campingbus-Rocker » 2. Nov 2015, 18:59

Hallo Elleonore,

wirklich schrecklich - da übertriffst Du unsere Fastenzeit ja noch um 2 Monate. Wir wünschen Dir den neuen KaWa spätestens zu Heiligabend :-)

Und dann ab mit der zwei- und vierbeinigen Frauengruppe in den Süden?

Allzeit Gute Fahrt im Kleinen wünscht

Jürgen aus Lippe
Neues Entdecken - in der Heimat und in der Ferne

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast