:!: :!: :!: ELEKTRONISCHE MAUT IN PORTUGAL !!!

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
rainerausrhedeems
Senior Member
Beiträge: 520
Registriert: 30. Nov 2006, 16:09
Wohnort: Rhede/Ems

#16 Beitrag von rainerausrhedeems » 2. Dez 2012, 18:18

Moin!
Danke für die Info,Rainer
Ich sehe gerade,333 Beiträge,und noch nie auf einem Treffen gewesen!!
Geht auch!!
Laika Ecovip 100 auf Iveco 40/12
Eriba Moving 532/Toyota Hiace

joelle
Junior Member
Beiträge: 46
Registriert: 25. Sep 2012, 19:02
Wohnort: Hessen

#17 Beitrag von joelle » 28. Mai 2013, 16:45

kitom hat geschrieben:Nun ist es fast ein Jahr rum, und wir haben keinen Strafzettel oder sonstiges erhalten.
Freut mich für dich, mittlerweile ist das aber nicht mehr so. Nun kommen die Knöllchen.

Hier sind nun alle die AB aufgeführt die nicht direkt bezahlt werden können, also die die nur elektronisch bezahlt werden können.
http://www.portugaltolls.com/en/web/por ... agens/home

Bisschen runterscrollen da sind die Strecken einzeln aufrufbar.

spikey2
Junior Member
Beiträge: 29
Registriert: 8. Dez 2011, 18:49
Wohnort: Perth, Western Australia

offenbar hat es sich geaendert ...

#18 Beitrag von spikey2 » 12. Jun 2013, 16:06

Waren im Maerz oder April in Portugal, und bei der einreise (wir kamen von Burgos in Spanien) war eine art Mautstelle, gekennzeichnet fuer Touristen.
Kreditkarte einlesen, und fuer 30tage problemlos Autobahn benutzen, Karte wird mit dem Kennzeichen verlinkt.
leider nur mehr selten in Europa unterwegs

Emili
Junior Member
Beiträge: 5
Registriert: 3. Jan 2015, 07:05

Re: offenbar hat es sich geaendert ...

#19 Beitrag von Emili » 4. Jan 2015, 03:40

spikey2 hat geschrieben:Waren im Maerz oder April in Portugal, und bei der einreise (wir kamen von Burgos in Spanien) war eine art Mautstelle, gekennzeichnet fuer Touristen.
Kreditkarte einlesen, und fuer 30tage problemlos Autobahn benutzen, Karte wird mit dem Kennzeichen verlinkt.
Voraussetzung ist allerdings das man ein Konto bei einer Portugiesischen Bank hat.

spikey2
Junior Member
Beiträge: 29
Registriert: 8. Dez 2011, 18:49
Wohnort: Perth, Western Australia

Re: offenbar hat es sich geaendert ...

#20 Beitrag von spikey2 » 4. Jan 2015, 07:02

Emili hat geschrieben: Voraussetzung ist allerdings das man ein Konto bei einer Portugiesischen Bank hat.
das macht aber keinen sinn ....
leider nur mehr selten in Europa unterwegs

Benutzeravatar
Langertriumph
Senior Member
Beiträge: 1827
Registriert: 14. Jun 2009, 13:44
Wohnort: Sendenhorst
Kontaktdaten:

Re: offenbar hat es sich geaendert ...

#21 Beitrag von Langertriumph » 5. Jan 2015, 22:25

Emili hat geschrieben:
spikey2 hat geschrieben:Waren im Maerz oder April in Portugal, und bei der einreise (wir kamen von Burgos in Spanien) war eine art Mautstelle, gekennzeichnet fuer Touristen.
Kreditkarte einlesen, und fuer 30tage problemlos Autobahn benutzen, Karte wird mit dem Kennzeichen verlinkt.
Voraussetzung ist allerdings das man ein Konto bei einer Portugiesischen Bank hat.


Wir waren dieses Jahr auch in Portugal , sind ebenfalls über Burgos eingereist und haben uns mit der Mastercard einer Deutschen Bank eingeloggt , völlig Problemlos.
Man benötigt definitiv kein Konto bei einer Portugiesischen Bank.
Bis denne
VLG Rosi (Maus) & Thomas (Langer)
GL 1200 SC 14 Aspencade(USA)
Niesmann-Bischoff 7000 I
Bild
Bild

Benutzeravatar
rabe
Member
Beiträge: 136
Registriert: 27. Jul 2014, 21:02
Wohnort: der z.Z. westlichste User im Forum
Kontaktdaten:

#22 Beitrag von rabe » 6. Jan 2015, 13:37

Hallo Langer
Ihr wart dieses Jahr schon in Portugal? Dann aber nicht lange. :?
take a walk on the wildside
sagt und grüßt
ralf, der Ruri-Wessi

Benutzeravatar
oldpitter
Senior Member
Beiträge: 7369
Registriert: 4. Nov 2007, 12:35
Wohnort: Hopsten

#23 Beitrag von oldpitter » 6. Jan 2015, 19:08

Wie der Lange schon immer sagt: Länge ist relativ..... :lol:

Benutzeravatar
Langertriumph
Senior Member
Beiträge: 1827
Registriert: 14. Jun 2009, 13:44
Wohnort: Sendenhorst
Kontaktdaten:

#24 Beitrag von Langertriumph » 6. Jan 2015, 23:23

Na Gut Letztes Jahr :roll:
Bis denne
VLG Rosi (Maus) & Thomas (Langer)
GL 1200 SC 14 Aspencade(USA)
Niesmann-Bischoff 7000 I
Bild
Bild

Portugallier
Beiträge: 1
Registriert: 5. Jul 2013, 13:47
Wohnort: Sagres
Kontaktdaten:

Alles über die Maut in Portugal

#25 Beitrag von Portugallier » 25. Jan 2015, 17:13

Liebe Wohnmobilisten und Camper,

zur Maut in Portugal habe ich eine umfangreiche Seite gemacht, wo alle aktuellen Informationen enthalten sind.

http://www.maut-in-portugal.info[/code]
alle Infos zur Maut in Portugal auch in meinem portugallierforum.de

Benutzeravatar
oldpitter
Senior Member
Beiträge: 7369
Registriert: 4. Nov 2007, 12:35
Wohnort: Hopsten

#26 Beitrag von oldpitter » 25. Jan 2015, 17:40

Hallo Portugallier
zunächst: herzlich willkommen hier :welcome:
Viel Spaß und regen Austausch.

Dein Link (HP) ist ja für Portugal reisende ein wahrer Schatz.
Sehr schön und leicht zu begreifen :daumen

freetec598
Senior Member
Beiträge: 1195
Registriert: 2. Sep 2009, 10:57
Wohnort: Lkr. Kelheim

#27 Beitrag von freetec598 » 26. Jan 2015, 07:21

Hallo Wolfgang ( Portugallier)
:dankschoen:
herzlich willkommen hier im Forum und herzlichen Dank für den Link.
Gerade für uns Wohnmobilisten, von denen viele auch nach Portugal
reisen ein wirklich guter Tip, denn es scheint immer noch viele
Mißverständnisse unter den Reisemobilisten bezüglich der Maut
in Portugal zu geben.
Liebe Grüße aus dem verschneiten Niederbayern !
Servus
Peter
Nimm Dir Zeit für Deine Freunde,
sonst nimmt die Zeit Dir Deine Freunde !

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste