KFZ-Verkauf: bei Probefahrten besser mitfahren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Dakota
Gründungsmitglied
Beiträge: 7154
Registriert: 2. Jul 2006, 12:44
Wohnort: hessische Bergstrasse
Kontaktdaten:

KFZ-Verkauf: bei Probefahrten besser mitfahren

#1 Beitrag von Dakota » 18. Sep 2020, 21:15

Moin,

heute (18.09.2020) hat der BGH, letztinstanzlich, ein Urteil gefällt, das dürfte auch Privatverkäufer von Kraftfahrzeugen betreffen. In dem verhandelten Fall hat ein Ehepaar gutgläubig ein Wohnmobil gekauft das vom Verkäufer vorher auf einer Probefahrt (bei einem Händler) unterschlagen wurde.
Der geprellte Händler geht leer aus, die gutgläubigen Käufer des Wohnmobils bleiben rechtmäßige Eigentümer.

BGH Urteil
Gruß Klaus

...where the road ends, life begins :mrgreen:

Bild

Benutzeravatar
Dakota
Gründungsmitglied
Beiträge: 7154
Registriert: 2. Jul 2006, 12:44
Wohnort: hessische Bergstrasse
Kontaktdaten:

Re: KFZ-Verkauf: bei Probefahrten besser mitfahren

#2 Beitrag von Dakota » 18. Sep 2020, 21:21

Die Begründung des V. Zivilsenat des BGH
Gruß Klaus

...where the road ends, life begins :mrgreen:

Bild

Benutzeravatar
Campfire
Junior Member
Beiträge: 5
Registriert: 19. Mär 2019, 20:15

Re: KFZ-Verkauf: bei Probefahrten besser mitfahren

#3 Beitrag von Campfire » 19. Sep 2020, 12:29

Käme nie auf die Idee ein Fahrzeug für eine Probefahrt unbeaufsichtigt auszuhändigen. Im Gegenteil, zuerst fahre ICH, mit dem Interessenten als Beifahrer.
VG Campfire

Benutzeravatar
rainerausrhedeems
Senior Member
Beiträge: 860
Registriert: 30. Nov 2006, 16:09
Wohnort: Rhede/Ems

Re: KFZ-Verkauf: bei Probefahrten besser mitfahren

#4 Beitrag von rainerausrhedeems » 20. Sep 2020, 23:32

Moin
Ich habe mal einen Sportwagen verkauft,der Käufer wollte nicht selber fahren und bei 270 hat er aufhören gerufen!!Warum er den unbedingt haben wollte,keine Ahnung,hat aber die 57000 DM bar bezahlt!
Gruss,Rainer
Laika Ecovip 100 auf Iveco 40/12
Eriba Moving 532/Toyota Hiace

Benutzeravatar
Dakota
Gründungsmitglied
Beiträge: 7154
Registriert: 2. Jul 2006, 12:44
Wohnort: hessische Bergstrasse
Kontaktdaten:

Re: KFZ-Verkauf: bei Probefahrten besser mitfahren

#5 Beitrag von Dakota » 21. Sep 2020, 17:09

@Rainer, bei 270 km/h hätte ich auch geschrien 😳🥴
Gruß Klaus

...where the road ends, life begins :mrgreen:

Bild

Benutzeravatar
rainerausrhedeems
Senior Member
Beiträge: 860
Registriert: 30. Nov 2006, 16:09
Wohnort: Rhede/Ems

Re: KFZ-Verkauf: bei Probefahrten besser mitfahren

#6 Beitrag von rainerausrhedeems » 22. Sep 2020, 21:52

warum??
Laika Ecovip 100 auf Iveco 40/12
Eriba Moving 532/Toyota Hiace

Benutzeravatar
Dakota
Gründungsmitglied
Beiträge: 7154
Registriert: 2. Jul 2006, 12:44
Wohnort: hessische Bergstrasse
Kontaktdaten:

Re: KFZ-Verkauf: bei Probefahrten besser mitfahren

#7 Beitrag von Dakota » 23. Sep 2020, 20:14

Moin Rainer,
rainerausrhedeems hat geschrieben:
22. Sep 2020, 21:52
warum??
weil in meiner Fantasie der Sensemann ab ca. 170 km/h auf der Motorhaube sitzt und mit der Sense ausholt :toothy3:
Gruß Klaus

...where the road ends, life begins :mrgreen:

Bild

Benutzeravatar
rainerausrhedeems
Senior Member
Beiträge: 860
Registriert: 30. Nov 2006, 16:09
Wohnort: Rhede/Ems

Re: KFZ-Verkauf: bei Probefahrten besser mitfahren

#8 Beitrag von rainerausrhedeems » 24. Sep 2020, 10:53

ahso,naja,die Zeiten sind bei mir schon lange vorbei,heute ist aus motorischen Gründen bei 200 Schluss,bei uns im Emsland,die A31 ist noch schön ruhig,in Papenburg ist ja die Teststrecke,und die Tester aus Süddeutschland reisen gerne mit 300 bei uns an!!
Gruss,Rainer
Ich war/bin immer auf 2 Rädern da vorsichtiger,bei 160 war Schluss,mir fehlte zu mehr immer das Blech um mich rum!
Laika Ecovip 100 auf Iveco 40/12
Eriba Moving 532/Toyota Hiace

gluehstrumpf
Junior Member
Beiträge: 15
Registriert: 10. Aug 2020, 14:24
Wohnort: bei München

Re: KFZ-Verkauf: bei Probefahrten besser mitfahren

#9 Beitrag von gluehstrumpf » 24. Sep 2020, 14:41

auch 160km/h sind ein schöner Zacken, im Fall aller ungünstigsten Fälle. Aber jeder wie er mag , solange ich und andere Unbeteiligte durch das Rasen nicht gefährdet oder geschädigt werden.
Ich seh das als natürliche Auslese nach Darwin...
Bestimmte Gene werden ausselektiert.

Benutzeravatar
Dakota
Gründungsmitglied
Beiträge: 7154
Registriert: 2. Jul 2006, 12:44
Wohnort: hessische Bergstrasse
Kontaktdaten:

Re: KFZ-Verkauf: bei Probefahrten besser mitfahren

#10 Beitrag von Dakota » 24. Sep 2020, 17:54

Moin,
gluehstrumpf hat geschrieben:
24. Sep 2020, 14:41
Ich seh das als natürliche Auslese nach Darwin...
Bestimmte Gene werden ausselektiert.
... ist was dran :mrgreen:
Gruß Klaus

...where the road ends, life begins :mrgreen:

Bild

Antworten