Urlaub mit Kindern: Tipps gesucht

Antworten
Nachricht
Autor
Pommesfrites
Beiträge: 1
Registriert: 23. Feb 2010, 22:30
Wohnort: Datteln

Urlaub mit Kindern: Tipps gesucht

#1 Beitrag von Pommesfrites » 23. Feb 2010, 22:45

Als wir dann unsere ersten Touren zu dritt bzw. zu viert vor einigen Jahren machten, standen wir vor einem neuen Problem: wohin soll es mit Kindern gehen und sind dort genügend Attraktionen bzw. Beschäftigungsmöglichkeiten für Kinder und in unserem Fall für noch kleine Kinder.
Bei Recherchen im Internet ist uns aufgefallen, dass es nicht sehr viel dazu gibt und offensichtlich noch mehr Menschen dieses Problem haben, denn Fragen dazu findet man häufig.
Unsere Idee wurde geboren: www .womo-mit-kinder .de
Wir wollen von allen unseren Besuchern Tipps haben für schöne Plätze irgendwo in Europa, die sich lohnen für Eltern/Großeltern und Kinder/Enkel. Wir wollen daraus Routenvorschläge erarbeiten und/oder Plätze vorstellen. Nach Möglichkeit sollen die Plätze Hinweise bekommen, für welches Kindesalter sich der Platz eignet.
Schreiben Sie uns!! Desto mehr uns schreiben, desto besser!!!
Desto schneller können wir Ihnen etwas Brauchbares für Ihren nächsten Urlaub an die Hand geben.
Wir sind auch schon sehr gespannt auf Ihre Ideen und Berichte.
Sie dürfen uns gerne auch schreiben, was Sie sonst noch gerne auf dieser Internetseite hätten. Es soll dabei aber der Schwerpunkt auf Wohnmobilreisen mit Kindern gehen.

Benutzeravatar
oldpitter
Senior Member
Beiträge: 7367
Registriert: 4. Nov 2007, 12:35
Wohnort: Hopsten

#2 Beitrag von oldpitter » 23. Feb 2010, 23:00

Wir möchten hier keine gewerbliche Anzeigen.
Das Thema Reisen mit Kindern wird hier im Forum aber - wie alle Themen um das WoMo - behandelt.
Siehe: Klick

Benutzeravatar
oldpitter
Senior Member
Beiträge: 7367
Registriert: 4. Nov 2007, 12:35
Wohnort: Hopsten

#3 Beitrag von oldpitter » 24. Feb 2010, 14:07

Entweder habe ich gestern unter Weblinks eure Geschäftsseite gesehen - damit kann man leben, oder ihr habt den Link oben aus der Startseite entfernt - auch das ist in Ordnung. :wink1:

Benutzeravatar
Kulki
Junior Member
Beiträge: 11
Registriert: 30. Jul 2012, 18:12

#4 Beitrag von Kulki » 31. Jul 2012, 18:43

Bei Reisen mit Kindern ist es erforderlich, dass man vom Programm her einen Kompromiß findet. Kinder müssen nicht jeden Tag eine Sehenswürdigkeit anschauen, viel lieber ist ihnen Spaß und Bewegung und wenn sie richtig "ausgewerkelt" sind, dann gehen sie auch mal einen Tag mit ins Museum oder einen anderen Park. So haben wir es immer gemacht und es hat immer gut funktioniert. Bodenseegebiet ist sehr empfehlenswert.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast