Projekt: Neubau Fernreisemobil

Alles was in keine andere Rubrik passt

Antworten
Nachricht
Autor
Stallone
Member
Beiträge: 427
Registriert: 17. Jul 2019, 15:39
Wohnort: Münsterland

Re: Projekt: Neubau Fernreisemobil

#61 Beitrag von Stallone » 15. Aug 2019, 18:27

So ein starkes Fahrzeug.
Richtig wertig sieht es aus👍

Schau ich mir mal genauer auf der Messe an😊

Benutzeravatar
Tarzan
Junior Member
Beiträge: 47
Registriert: 5. Feb 2019, 15:10
Wohnort: Nordaustria/Südbavaria

Re: Projekt: Neubau Fernreisemobil

#62 Beitrag von Tarzan » 15. Aug 2019, 21:43

OK.
Ich gebe zu dass ich morgen Lotto spiele 🤣
Sehr schönes Reisemobil 👍
Nico

Bild

Benutzeravatar
SvenG
Junior Member
Beiträge: 82
Registriert: 27. Feb 2019, 11:06
Wohnort: MD

Re: Projekt: Neubau Fernreisemobil

#63 Beitrag von SvenG » 16. Aug 2019, 09:29

Moin Klaus,
schönes Womo! Wünsche deinem Schwager schöne und Unfallfreie Reisen damit.
Sven

Benutzeravatar
Carphunter
Junior Member
Beiträge: 14
Registriert: 10. Aug 2019, 16:53
Wohnort: Krefeld

Re: Projekt: Neubau Fernreisemobil

#64 Beitrag von Carphunter » 16. Aug 2019, 14:17

Toll was es alles so gibt,bin begeistert von dem Teil

Benutzeravatar
rainerausrhedeems
Senior Member
Beiträge: 695
Registriert: 30. Nov 2006, 16:09
Wohnort: Rhede/Ems

Re: Projekt: Neubau Fernreisemobil

#65 Beitrag von rainerausrhedeems » 16. Aug 2019, 21:17

Moin
ich schreib das jetzt auch noch hierhin!
auf jeden Fall ein schönes Mobil,wenn man außerhalb der festen Strassen fahren will,ist man damit gut unterwegs!
Gruß,Rainer
Laika Ecovip 100 auf Iveco 40/12
Eriba Moving 532/Toyota Hiace

Benutzeravatar
SvenG
Junior Member
Beiträge: 82
Registriert: 27. Feb 2019, 11:06
Wohnort: MD

Re: Projekt: Neubau Fernreisemobil

#66 Beitrag von SvenG » 18. Aug 2019, 12:03

Rainer, unbefestigte Wege schon. Aber Offroad? Da fehlt die Verschränkung bzw die Möglichkeit derer. Meiner Meinung nach 😎
Sven

Benutzeravatar
rainerausrhedeems
Senior Member
Beiträge: 695
Registriert: 30. Nov 2006, 16:09
Wohnort: Rhede/Ems

Re: Projekt: Neubau Fernreisemobil

#67 Beitrag von rainerausrhedeems » 18. Aug 2019, 23:26

Ist doch auch nicht schlecht,es müßen ja nicht überall alle reinfahren.
Übrigends,wenn man mal genau hinguckt,in den Videos aus den armen Ländern sieht,da fährt alles ohne Allrad+kommt auch überall hin.
Allrad wird auch oft überschätzt,ich bin 38 Jahre LKW gefahren,mit einer angetriebenen Achse bis zu 3en,irgendwann ist auch überall mal Schluß.
Ich fahre übrigends noch einen Unimog,mit Allrad+Sperre.
Gruß,Rainer
Laika Ecovip 100 auf Iveco 40/12
Eriba Moving 532/Toyota Hiace

Benutzeravatar
Sundancer
Junior Member
Beiträge: 78
Registriert: 25. Feb 2019, 13:18
Wohnort: Heiligenhafen

Re: Projekt: Neubau Fernreisemobil

#68 Beitrag von Sundancer » 19. Aug 2019, 12:10

Moin moin Klaus,

also, wir finden das dopfermobil gelungen! Wie ist denn die Raumaufteilung, den Bildern nach vermute ich Hecksitzgruppe?
viele grüße vom
SUNDANCER -Team Willi & Monika

Nordman
Junior Member
Beiträge: 32
Registriert: 22. Jul 2019, 12:08

Re: Projekt: Neubau Fernreisemobil

#69 Beitrag von Nordman » 20. Aug 2019, 17:26

Hallo,

Träume sind Träume, jederman hat welche. Manche erfüllen sich, andere bleiben Träume. Das vorgestellte Fahrzeug bleibt einer 😉
jürgen

Benutzeravatar
Dakota
Gründungsmitglied
Beiträge: 6624
Registriert: 2. Jul 2006, 12:44
Wohnort: hessische Bergstrasse
Kontaktdaten:

Re: Projekt: Neubau Fernreisemobil

#70 Beitrag von Dakota » 31. Aug 2019, 08:38

Guten Morgen,

gestern wurde das Dopfermobil auf dem CS Düsseldorf enthüllt. Auch wenn es noch nicht zu 100% fertig gestellt ist bekommt man einen Eindruck. Den will ich euch nicht vorenthalten, bitteschön:


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Gruß Klaus

...where the road ends, life begins :mrgreen:

Bild

Benutzeravatar
KurtWackelt
Member
Beiträge: 297
Registriert: 24. Jan 2019, 12:56
Wohnort: Mitten drin
Kontaktdaten:

Re: Projekt: Neubau Fernreisemobil

#71 Beitrag von KurtWackelt » 31. Aug 2019, 12:29

Hallo Klaus,

wie kommt man in den Alkoven? Zu füllig darf man da aber nicht sein :bootyshake:
Sehe ich richtig? Drei unterschiedliche Hölzer im Aufbau? Nicht jedermans Geschmack :mrgreen:
Kurt

Nicht zu verwechseln mit Alf :BangHead:

SL-OW
Member
Beiträge: 188
Registriert: 15. Feb 2015, 19:24
Wohnort: Owschlag

Re: Projekt: Neubau Fernreisemobil

#72 Beitrag von SL-OW » 31. Aug 2019, 13:01

Das ist das Licht, Alf.
Gruß
Rolf
Wenn ich groß bin werde ich auch zum Troll! :laughing7: :BangHead:

Stallone
Member
Beiträge: 427
Registriert: 17. Jul 2019, 15:39
Wohnort: Münsterland

Re: Projekt: Neubau Fernreisemobil

#73 Beitrag von Stallone » 31. Aug 2019, 13:04

Moin Klaus,


Perfekt👍
Über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten.
Solle man zunächst mal live vor sich haben, auf den Bildern siehst das WoMo aber schon mal sehr wertig aus.
Vielleicht begegne ich dem Teil nächste Woche🙏

Nordman
Junior Member
Beiträge: 32
Registriert: 22. Jul 2019, 12:08

Re: Projekt: Neubau Fernreisemobil

#74 Beitrag von Nordman » 31. Aug 2019, 19:11

hallo klaus,

das ist ein respektables fernreisemobil geworden. mir gefällt es, auch die unterschiedlichen hölzer.
wenn des womo noch nicht fertig ist, was genau fehlt denn noch?
jürgen

Benutzeravatar
Dakota
Gründungsmitglied
Beiträge: 6624
Registriert: 2. Jul 2006, 12:44
Wohnort: hessische Bergstrasse
Kontaktdaten:

Re: Projekt: Neubau Fernreisemobil

#75 Beitrag von Dakota » 1. Sep 2019, 10:12

Moin,

die Möbel sind aus einer Holzart, ich meine Buche, hergestellt. Und alles, wirklich jedes Brett als massives Holz. 😳

Fehlende Teile sind die der nachfolgend kommenden Werkstätten. Da wäre die Hubstützen, die Bergewinden, der Träger für's Motorrad, Schütze für Motor und Getriebe. usw...
Gruß Klaus

...where the road ends, life begins :mrgreen:

Bild

Antworten