kleinen Gasgrill, aber welchen?

Fragen, Antworten, Tipps und Meinungen rund ums Zubehör
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
rainerausrhedeems
Senior Member
Beiträge: 767
Registriert: 30. Nov 2006, 16:09
Wohnort: Rhede/Ems

Re: kleinen Gasgrill, aber welchen?

#16 Beitrag von rainerausrhedeems » 18. Feb 2020, 20:39

Moin
Den hab ich schon oft bei den Franzosen gesehen,sehr beliebt dort!
Gruß,Rainer
Laika Ecovip 100 auf Iveco 40/12
Eriba Moving 532/Toyota Hiace

Benutzeravatar
Dakota
Gründungsmitglied
Beiträge: 6823
Registriert: 2. Jul 2006, 12:44
Wohnort: hessische Bergstrasse
Kontaktdaten:

Re: kleinen Gasgrill, aber welchen?

#17 Beitrag von Dakota » 18. Feb 2020, 21:16

Bin ich der letzte Kohlegrillverfechter? 😳🤔
Gruß Klaus

...where the road ends, life begins :mrgreen:

Bild

Benutzeravatar
rainerausrhedeems
Senior Member
Beiträge: 767
Registriert: 30. Nov 2006, 16:09
Wohnort: Rhede/Ems

Re: kleinen Gasgrill, aber welchen?

#18 Beitrag von rainerausrhedeems » 20. Feb 2020, 23:07

Nö,wir haben jauch noch den Cobb mit Kohle,nur mit dem biste in F abgemeldet,deswegen haben wir ja auch noch die Gasversion!
Gruß,Rainer
Laika Ecovip 100 auf Iveco 40/12
Eriba Moving 532/Toyota Hiace

Benutzeravatar
SvenG
Member
Beiträge: 146
Registriert: 27. Feb 2019, 11:06
Wohnort: MD

Re: kleinen Gasgrill, aber welchen?

#19 Beitrag von SvenG » 21. Feb 2020, 18:32

Die Brandgefahr durch Offenes Feuer ist, gerade in den südlichen Ländern, schon hoch.
Das da die Behörden reglementierten ist verständlich 😉
Sven

Benutzeravatar
rainerausrhedeems
Senior Member
Beiträge: 767
Registriert: 30. Nov 2006, 16:09
Wohnort: Rhede/Ems

Re: kleinen Gasgrill, aber welchen?

#20 Beitrag von rainerausrhedeems » 22. Feb 2020, 22:06

Moin
Das sehe ich genauso+akzeptiere das auch,aber der gesunde Menschenverstand verlangt es auch bei uns,wenn ich an die letzten 2 Jahre denke!
Ich hab schönes Holz,ne tolle Terasse+eine schöne Feuerschale,leider ist bei uns meistens so viel Wind+das nimmt ständig zu,auch im Augenblick haben wir schon wieder 3 Wochen ununterbrochen starken Wind+Sturm,so das ich es schon 2 Jahre nicht mehr riskiert habe,offenes Feuer zu machen.
Gruß,Rainer
Laika Ecovip 100 auf Iveco 40/12
Eriba Moving 532/Toyota Hiace

Benutzeravatar
Dakota
Gründungsmitglied
Beiträge: 6823
Registriert: 2. Jul 2006, 12:44
Wohnort: hessische Bergstrasse
Kontaktdaten:

Re: kleinen Gasgrill, aber welchen?

#21 Beitrag von Dakota » 23. Feb 2020, 11:46

Moin Rainer, moin Sven,

da habt ihr Recht! Besonders im trockenen Sommern ist die Brandgefahr schon hoch.
Wir achten, wenn wir Grillen / Lagerfeuer machen schon sehr auf das Feuer. Haben auch Löschmittel griffbereit. Ein Restrisiko bleibt aber... :sad7: vielleicht ist es Zeit umzudenken. Heike wollte schon länger eine "saubere" Lösung für unsere Grillabende. :icon_salut:

Ich werde mal in mich gehen ... :mrgreen:
Gruß Klaus

...where the road ends, life begins :mrgreen:

Bild

Benutzeravatar
SvenG
Member
Beiträge: 146
Registriert: 27. Feb 2019, 11:06
Wohnort: MD

Re: kleinen Gasgrill, aber welchen?

#22 Beitrag von SvenG » 25. Feb 2020, 10:33

Dakota hat geschrieben:
23. Feb 2020, 11:46
Ich werde mal in mich gehen ... :mrgreen:
Zier dich nicht so, ein Weber 1200 kostet nicht die Welt :mrgreen:
Sven

Benutzeravatar
Dakota
Gründungsmitglied
Beiträge: 6823
Registriert: 2. Jul 2006, 12:44
Wohnort: hessische Bergstrasse
Kontaktdaten:

Re: kleinen Gasgrill, aber welchen?

#23 Beitrag von Dakota » 26. Feb 2020, 18:40

SvenG hat geschrieben:
25. Feb 2020, 10:33
Dakota hat geschrieben:
23. Feb 2020, 11:46
Ich werde mal in mich gehen ... :mrgreen:
Zier dich nicht so, ein Weber 1200 kostet nicht die Welt :mrgreen:
..., ich arbeite dran 😉
Gruß Klaus

...where the road ends, life begins :mrgreen:

Bild

Benutzeravatar
Huber
Member
Beiträge: 239
Registriert: 9. Feb 2014, 16:44
Wohnort: Bochum

Re: kleinen Gasgrill, aber welchen?

#24 Beitrag von Huber » 7. Mär 2020, 19:48

Wir sind auch auf der Suche ich möchte jedoch einen haben mit dem ich indirekt grillen kann was haltet ihr von diesem

https://www.burnhard.de/gasgrills/wayne ... dbc57b65bd
Beste Grüsse Martin & Sonja

Meine Definition von Glück ? keine Termine und leicht einen sitzen.

Benutzeravatar
Dakota
Gründungsmitglied
Beiträge: 6823
Registriert: 2. Jul 2006, 12:44
Wohnort: hessische Bergstrasse
Kontaktdaten:

Re: kleinen Gasgrill, aber welchen?

#25 Beitrag von Dakota » 7. Mär 2020, 22:37

Moin Martin,

haben sie dich auch angefixt?🤣
Uns auch 🙈
Wir haben uns jetzt den von Napoleon geholt. Noch nicht ausprobiert und der Weber Kohlegrill bleibt an Bord. Man weiß ja nie....
Wenn der Napoleon was taugt.... wird der Weber ausrangiert.
Gruß Klaus

...where the road ends, life begins :mrgreen:

Bild

Benutzeravatar
Huber
Member
Beiträge: 239
Registriert: 9. Feb 2014, 16:44
Wohnort: Bochum

Re: kleinen Gasgrill, aber welchen?

#26 Beitrag von Huber » 8. Mär 2020, 07:23

Moin Klaus sieht gut aus und liest sich gut wie er beschrieben ist denke das du mich in kürze mal auf ne Wurst einladen wirst.😎😎😎
Beste Grüsse Martin & Sonja

Meine Definition von Glück ? keine Termine und leicht einen sitzen.

Benutzeravatar
Dakota
Gründungsmitglied
Beiträge: 6823
Registriert: 2. Jul 2006, 12:44
Wohnort: hessische Bergstrasse
Kontaktdaten:

Re: kleinen Gasgrill, aber welchen?

#27 Beitrag von Dakota » 27. Mär 2020, 16:16

Moin,

heute mal den Napoleon Grill eingebrannt. :mrgreen:
Morgen dann finaler Test, im Großbetrieb.
Sieht aber schon mal gut aus 👍

Endtemperatur bei rund 400°C, reicht für Steaks 🤗
IMG_20200327_155604.jpg
IMG_20200327_154527.jpg
IMG_20200327_154718.jpg
IMG_20200327_154802.jpg
IMG_20200327_154810.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Klaus

...where the road ends, life begins :mrgreen:

Bild

Benutzeravatar
Scania144v8
Moderator
Beiträge: 753
Registriert: 6. Aug 2010, 23:42
Wohnort: Ibbenbüren
Kontaktdaten:

Re: kleinen Gasgrill, aber welchen?

#28 Beitrag von Scania144v8 » 29. Mär 2020, 20:27

Ja Napoleon ist eine Top Marke .Ich würde mein Großen nicht tauschen gegen ein Weber.
Nicht weil der Schlechter ist ,aber der hat die 800 Grad Zone nicht. :happy7:
Viele grüsse aus dem Teutoburger Wald
Peter & Angie
Camping ist der Zustand, in dem der Mensch seine eigene Verwahrlosung als Erholung empfindet!
Bild

Antworten