Funkgesteuerte Womo Stützen

Fragen & Antworten rund ums Wohnmobil
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
kmieci
Junior Member
Beiträge: 64
Registriert: 30. Mär 2012, 09:50
Wohnort: Leegebruch

#391 Beitrag von kmieci » 9. Jun 2016, 17:42

Genau das ist gemeint. Ziehe die Hb schon automatisch an, aber sicher ist sicher (bei den Bienen weiß man ja nie). Und nun din nächste Übung in Bad Winsheim. Klappt super!
Bild
Träume nicht Dein Leben,
lebe Deinen Traum!

Benutzeravatar
owner
Member
Beiträge: 462
Registriert: 11. Sep 2010, 11:39
Wohnort: Lüdenscheid
Kontaktdaten:

#392 Beitrag von owner » 9. Jun 2016, 18:21

kmieci hat geschrieben:Genau das ist gemeint. Ziehe die Hb schon automatisch an,
Ok, is ja mein Reden. "Handbremse" Das klappt auch bei den Hummeln. :lol:
Bis die Tage
Arno L.
Arbeitest du noch, oder lebst du schon?

Meine Website
Bild

Benutzeravatar
Schlanker
Administrator
Beiträge: 2862
Registriert: 8. Apr 2010, 18:26
Wohnort: Emden
Kontaktdaten:

#393 Beitrag von Schlanker » 9. Jun 2016, 18:24

Boh bin ich gut :oops: ....und das ohne Stützen drxu5
Gruß
Karin u. Hartmut
Bild
Niesmann + Bischoff Arto 69 E

Benutzeravatar
kmieci
Junior Member
Beiträge: 64
Registriert: 30. Mär 2012, 09:50
Wohnort: Leegebruch

#394 Beitrag von kmieci » 15. Jun 2016, 17:14

So, nun haben wir die Stützen auf den unterschiedlichsten Böden getestet und sie haben sich jedesmal bewert.
Die Neugier der anderen Womo Besitzer hat von Stellplatz zu Stellplatz zugenommen und ich habe die Adresse von bfb Bernd schon ein paar mal weiter gegeben. Vielleicht meldet sich ja der eine oder andere bei ihm und lässt sich die Stützen einbauen.
Wir jedenfalls haben es nicht bereut.
Gruß kmieci. :daumen
Träume nicht Dein Leben,
lebe Deinen Traum!

Benutzeravatar
bfb
Administrator
Beiträge: 2188
Registriert: 7. Dez 2007, 12:28
Wohnort: Breidenbach in Hessen
Kontaktdaten:

Re: Funkgesteuerte Womo Stützen

#395 Beitrag von bfb » 3. Dez 2016, 06:44

So heimlich, still und leise, hat der Thread die 200000 Zugriffe überschritten.
REKORD :daumen
Gruß
Bernd


Ein Jeder geht vorüber und nimmt es nicht in acht, :nixversteh:
dass jede viertel Stunde das Leben kürzer macht. :cry:

http://www.womotech.de

Benutzeravatar
Jubel
Senior Member
Beiträge: 513
Registriert: 22. Aug 2010, 20:19
Wohnort: Zürcher Oberland
Kontaktdaten:

Re: Funkgesteuerte Womo Stützen

#396 Beitrag von Jubel » 3. Dez 2016, 09:56

Gratuliere, was aber wohl leider nicht gleichbedeutend ist mit verkauften Stützensets ;) Aber ich bin mit meinen zufrieden.
N.B. Hast du meine Mail bezüglich Bettumbau bekommen? ;)

Benutzeravatar
Dakota
Gründungsmitglied
Beiträge: 5979
Registriert: 2. Jul 2006, 12:44
Wohnort: hessische Bergstrasse
Kontaktdaten:

Re: Funkgesteuerte Womo Stützen

#397 Beitrag von Dakota » 3. Dez 2016, 18:52

bfb hat geschrieben:So heimlich, still und leise, hat der Thread die 200000 Zugriffe überschritten.
REKORD :daumen
...hoffe du weißt was das heißt :mrgreen:

Wird teuer, sehr teuer für dich beim nächsten Forumstreffen - wenn wir darauf anstoßen :evil3: :toothy7:
Gruß Klaus

Unser Leben beginnt dort, wo deine Komfortzone endet. :mrgreen:

Bild

Benutzeravatar
bfb
Administrator
Beiträge: 2188
Registriert: 7. Dez 2007, 12:28
Wohnort: Breidenbach in Hessen
Kontaktdaten:

Re: Funkgesteuerte Womo Stützen

#398 Beitrag von bfb » 3. Dez 2016, 20:23

Jubel hat geschrieben:Gratuliere, was aber wohl leider nicht gleichbedeutend ist mit verkauften Stützensets ;) Aber ich bin mit meinen zufrieden.
N.B. Hast du meine Mail bezüglich Bettumbau bekommen? ;)
Hab ich bekommen, melde mich per PN
Gruß
Bernd


Ein Jeder geht vorüber und nimmt es nicht in acht, :nixversteh:
dass jede viertel Stunde das Leben kürzer macht. :cry:

http://www.womotech.de

Benutzeravatar
bfb
Administrator
Beiträge: 2188
Registriert: 7. Dez 2007, 12:28
Wohnort: Breidenbach in Hessen
Kontaktdaten:

Re: Funkgesteuerte Womo Stützen

#399 Beitrag von bfb » 3. Dez 2016, 20:24

Dakota hat geschrieben:
bfb hat geschrieben:So heimlich, still und leise, hat der Thread die 200000 Zugriffe überschritten.
REKORD :daumen
...hoffe du weißt was das heißt :mrgreen:

Wird teuer, sehr teuer für dich beim nächsten Forumstreffen - wenn wir darauf anstoßen :evil3: :toothy7:
W00T! Schwitze schon :''>
Gruß
Bernd


Ein Jeder geht vorüber und nimmt es nicht in acht, :nixversteh:
dass jede viertel Stunde das Leben kürzer macht. :cry:

http://www.womotech.de

Benutzeravatar
owner
Member
Beiträge: 462
Registriert: 11. Sep 2010, 11:39
Wohnort: Lüdenscheid
Kontaktdaten:

Re: Funkgesteuerte Womo Stützen

#400 Beitrag von owner » 13. Dez 2016, 18:33

Moin Bernd,

sag mal, was is mit www.bfb-technik.de? :shock:
Müssen wir uns Gedanken machen?
Bis die Tage
Arno L.
Arbeitest du noch, oder lebst du schon?

Meine Website
Bild

Benutzeravatar
bfb
Administrator
Beiträge: 2188
Registriert: 7. Dez 2007, 12:28
Wohnort: Breidenbach in Hessen
Kontaktdaten:

Re: Funkgesteuerte Womo Stützen

#401 Beitrag von bfb » 14. Dez 2016, 00:02

Hallo Arno,
nein, alles gut, Wir sind am umfirmieren und müssen noch ein paar Kleinigkeiten regeln.
Ab 2017 geht es unter anderem Namen voll weiter.
Zur Zeit arbeite ich an einer neuen Steuerung, die sich bis jetzt sehr vielversprechend darstellt.
Hab ja jetzt mal Zeit für Entwicklung. Dann steuert sich die Anlage mit ein paar sehr sinnvollen Extras über Handy oder Tablet.
Aber davon später mehr.
Gruß
Bernd


Ein Jeder geht vorüber und nimmt es nicht in acht, :nixversteh:
dass jede viertel Stunde das Leben kürzer macht. :cry:

http://www.womotech.de

freetec598
Senior Member
Beiträge: 1194
Registriert: 2. Sep 2009, 10:57
Wohnort: Lkr. Kelheim

Re: Funkgesteuerte Womo Stützen

#402 Beitrag von freetec598 » 14. Dez 2016, 10:57

Hallo Bernd,

vielleicht ist da auch etwas an Ideen für Dich dabei: :)

http://www.ebay.de/itm/AUTO-STEADY-1183 ... 1051799734
Servus
Peter
Nimm Dir Zeit für Deine Freunde,
sonst nimmt die Zeit Dir Deine Freunde !

Benutzeravatar
bfb
Administrator
Beiträge: 2188
Registriert: 7. Dez 2007, 12:28
Wohnort: Breidenbach in Hessen
Kontaktdaten:

Re: Funkgesteuerte Womo Stützen

#403 Beitrag von bfb » 14. Dez 2016, 23:03

freetec598 hat geschrieben:Hallo Bernd,

vielleicht ist da auch etwas an Ideen für Dich dabei
Nein, nichts für mich. Da heben 4 Stützen 2000 kg. und beim heben muss die Stütze über den Boden schleifen.
Gruß
Bernd


Ein Jeder geht vorüber und nimmt es nicht in acht, :nixversteh:
dass jede viertel Stunde das Leben kürzer macht. :cry:

http://www.womotech.de

Benutzeravatar
kmieci
Junior Member
Beiträge: 64
Registriert: 30. Mär 2012, 09:50
Wohnort: Leegebruch

Re: Funkgesteuerte Womo Stützen

#404 Beitrag von kmieci » 23. Dez 2016, 18:52

Gratulation mein Lieber.
Bin nach wie vor super zufrieden.
Gruß Bernd :D =D>
Träume nicht Dein Leben,
lebe Deinen Traum!

Benutzeravatar
Hpk
Beiträge: 4
Registriert: 6. Feb 2017, 07:19
Wohnort: Unterdeufstetten

Re: Funkgesteuerte Womo Stützen

#405 Beitrag von Hpk » 12. Feb 2017, 18:29

Hallo zusammen,
hab mir von Bernd Stützen einbauen lassen, und war leztes WE in Oberstdorf zum Probieren, alles toll.
Am Sonntag vor der Heimfahrt hab ich nem Kollegen zugeschaut, wie er versuchte auf vereistem Platz auf immerhin schwarze Keile zu rangieren,die Beifahrerin stand vorm WoMo zum Einweisen. Dann schossen plötzlich beide Keile nach vorn ( und der Kollege fuhr vorwärts) ca.10 Meter durch die Luft.Niemand wurde verletzt, nichts beschädigt, außer den Keilen.....
Ich liebe es keine Keile mehr zu brauchen. :roll:
Hanspeter

Der Weg ist das Ziel..... \:D/

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast