Haarrisse in Dachhutze Hymer TI

Fragen & Antworten rund ums Wohnmobil
Antworten
Nachricht
Autor
Camper8
Beiträge: 1
Registriert: 19. Okt 2017, 10:17

Haarrisse in Dachhutze Hymer TI

#1 Beitrag von Camper8 » 6. Nov 2017, 23:30

Bei der Aufbauinspektion an meinem Womo sind an beiden Seiten,am Übergang zur Windschutzscheibe kleine Haarrisse (ca.5-6cm lang)festgestellt worden.Ist noch in der Garantiezeit.Der Händler will evtl.ganze Hutze austauschen.
Hat jemand Erfahrung mit evtl.ausbessern durch neu lackieren oderdergleichen?Von Hymer habe ich bislang noch keine Stellungnahme.
Gruß:Camper8

Benutzeravatar
bfb
Administrator
Beiträge: 2231
Registriert: 7. Dez 2007, 12:28
Wohnort: Breidenbach in Hessen
Kontaktdaten:

Re: Haarrisse in Dachhutze Hymer TI

#2 Beitrag von bfb » 7. Nov 2017, 07:10

Moin,
kommt darauf an aus welchem Material die Hutze besteht. Ist sie aus GFK, also glasfaserverstärkt, ist die Reparatur kein Problem und der Haarriss dürfte nur in der Deckschicht sein. Ist die Hutze aus PVC, kann der Riss sehr schnell durchgehen. Da würde ich eher austauschen.
Gruß
Bernd


Ein Jeder geht vorüber und nimmt es nicht in acht, :nixversteh:
dass jede viertel Stunde das Leben kürzer macht. :cry:

http://www.womotech.de

freetec598
Senior Member
Beiträge: 1197
Registriert: 2. Sep 2009, 10:57
Wohnort: Lkr. Kelheim

Re: Haarrisse in Dachhutze Hymer TI

#3 Beitrag von freetec598 » 7. Nov 2017, 10:45

Camper8 hat geschrieben:
6. Nov 2017, 23:30
Bei der Aufbauinspektion an meinem Womo sind an beiden Seiten,am Übergang zur Windschutzscheibe kleine Haarrisse (ca.5-6cm lang)festgestellt worden.Ist noch in der Garantiezeit.Der Händler will evtl.ganze Hutze austauschen.

Gruß:Camper8
Da würde ich doch sofort das Angebot vom Händler annehmen.
Wenn möglich, bei dem Austausch dabei sein, dann siehst Du gleich,
warum da Risse entanden sind, eventuell verkantet
oder unter Druck (an)eingesetzt.
Servus
Peter
Nimm Dir Zeit für Deine Freunde,
sonst nimmt die Zeit Dir Deine Freunde !

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste