Reinigung Frischwassertank!

Fragen & Antworten rund ums Wohnmobil
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Egger2019
Member
Beiträge: 276
Registriert: 24. Dez 2019, 11:43

Re: Reinigung Frischwassertank!

#16 Beitrag von Egger2019 » 20. Jun 2022, 20:25

Hi Klaus,

danke, ich kaufe mal eine blaue und eine grüne Flasche, eine schwarze habe ich noch nie gesehen. Die Blaue für den Wassertank und die Grüne für die Chemietoilette. 4 cl in die Toilette soll genauso gut wirken, wie das teure Zeug aus dem Campingzubehör...

LG Uwe
Der Wille war da...habe ihn wieder weggeschickt. Uwe

Benutzeravatar
Egger2019
Member
Beiträge: 276
Registriert: 24. Dez 2019, 11:43

Re: Reinigung Frischwassertank!

#17 Beitrag von Egger2019 » 21. Jun 2022, 12:57

Hallo nochmal, ich habe bei YouTube unter diesem Link eine Anleitung gefunden:

https://youtu.be/ipFUUPb9vfc


"Stellungnahme v. Colgate Palmolive: vielen Dank für Ihre Nachricht, die wir Ihnen gerne wie folgt beantworten.

Wenn Sie den Wassertank bzw. Abwassertanks Ihres Wohnmobils mit DanKlorix Hygienereiniger reinigen möchten, halten Sie sich bitte an unsere folgenden Empfehlungen:

Voraussetzung:
Lesen Sie die Gebrauchsanweisung bzw. die Hinweise zum Reinigen des Wassertanks bzw. Abwassertanks vorab.
Wenn Sie den Frischwassertank reinigen möchten, sollte dieser nicht zu sehr verschmutzt sein, z.B. mit Grünspan. Sonst besteht die Gefahr, dass eventuell schädliche chlororganische Verbindungen entstehen.

Anwendung:
Wir empfehlen nur eine Desinfektion des Wassertanks bzw. Abwassertankspro Jahr mit DanKlorix Hygienereiniger. Sollten Sie eine solche Behandlung öfter als einmal im Jahr durchführen, könnte das Material angegriffen werden.

Zur Dosierung:
Nehmen Sie fünf Liter DanKlorix Hygienereiniger für einen 100-Liter-Wassertank und lassen Sie die Lösung 30 bis 60 Minuten einwirken. Bei einem 400-Liter-Wassertank lassen Sie fünf Liter DanKlorix Hygienereiniger für vier bis fünf Stunden einwirken.
Geben Sie DanKlorix Hygienereiniger nicht direkt in den Tank, sondern füllen Sie ihn erst halb mit Wasser, denn der konzentrierte DanKlorix Hygienereiniger kann das Material angreifen.
Öffnen Sie alle Hähne, um auch die Leitungen zu reinigen. Nach der Behandlung mit DanKlorix Hygienereiniger spülen Sie drei- bis viermal mit klarem Wasser nach.

Bitte beachten:
Metallische Pumpen oder Schellen etc. können durch die Behandlung angegriffen werden. Diese Gefahr können Sie durch Verdünnung, eine geringere Einwirkzeit und gründliches Nachspülen allerdings minimieren.
Verwenden Sie DanKlorix Hygienereiniger nicht zusammen mit Säuren oder sauren Reinigern, z.B. WC-Reiniger oder Entkalkern, da sonst gefährliche Dämpfe (Chlor-Gase) entstehen können."

LG

Uwe
Der Wille war da...habe ihn wieder weggeschickt. Uwe

Benutzeravatar
Egger2019
Member
Beiträge: 276
Registriert: 24. Dez 2019, 11:43

Re: Reinigung Frischwassertank!

#18 Beitrag von Egger2019 » 21. Jun 2022, 20:00

So, habe mir nun Calciumhypochlorid bestellt. 1,5 Gramm auf 100 Liter !
1000 Gramm kosten bei Amazon 21,45 €. Das Video im oben genannten Link ist sehenswert.

Bei jährlicher Desinfektion kann ich damit 277 Jahre lang unseren 240 Liter Wassertank desinfizieren 🤣

LG

Uwe
Der Wille war da...habe ihn wieder weggeschickt. Uwe

Benutzeravatar
Egger2019
Member
Beiträge: 276
Registriert: 24. Dez 2019, 11:43

Re: Reinigung Frischwassertank!

#19 Beitrag von Egger2019 » 21. Jun 2022, 20:14

BAYROL Chloryte 1 kg
Der Wille war da...habe ihn wieder weggeschickt. Uwe

Benutzeravatar
rainerausrhedeems
Senior Member
Beiträge: 1026
Registriert: 30. Nov 2006, 16:09
Wohnort: Rhede/Ems

Re: Reinigung Frischwassertank!

#20 Beitrag von rainerausrhedeems » 21. Jun 2022, 20:45

@Bei jährlicher Desinfektion kann ich damit 277 Jahre lang unseren 240 Liter Wassertank desinfizieren
kluger Mann baut vor!!
Gruß,Rainer
Laika Ecovip 100 auf Iveco 40/12
Eriba Moving 532/Toyota Hiace/Audi Q5
Eribelle 1

Benutzeravatar
Egger2019
Member
Beiträge: 276
Registriert: 24. Dez 2019, 11:43

Re: Reinigung Frischwassertank!

#21 Beitrag von Egger2019 » 22. Jun 2022, 17:39

kleinere Gebinde gibt es leider nicht...aber wer was abhaben möchte, kann in Manching vorbeikommen 😁

LG Uwe
Der Wille war da...habe ihn wieder weggeschickt. Uwe

Benutzeravatar
Dakota
Gründungsmitglied
Beiträge: 7542
Registriert: 2. Jul 2006, 12:44
Wohnort: hessische Bergstrasse
Kontaktdaten:

Re: Reinigung Frischwassertank!

#22 Beitrag von Dakota » 22. Jun 2022, 21:14

Moin Uwe,

ja, das könnte auch eine blaue Flasche sein, nicht schwarz. 🙈
Gruß Klaus

...where the road ends, life begins :mrgreen:

Bild

Benutzeravatar
Egger2019
Member
Beiträge: 276
Registriert: 24. Dez 2019, 11:43

Re: Reinigung Frischwassertank!

#23 Beitrag von Egger2019 » 23. Jun 2022, 12:44

Hi Klaus,
egal, entweder das fertige blaue Danklorix, oder eben Calciumhypochlorid als Pulver. Da ich für unseren Tank aber mindestens 10 Liter Danklorix nehmen müsste, nehme ich lieber das Pulver und mische selber an. Das ist dann bereits bei der zweiten Anwendung günstiger. Ich muss als Privatier ja demnächst sparen lernen 😉

LG Uwe
Der Wille war da...habe ihn wieder weggeschickt. Uwe

Antworten