Caracontrol - Reisemobil Alarmanlage

Fragen & Antworten rund ums Wohnmobil
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Dakota
Gründungsmitglied
Beiträge: 7234
Registriert: 2. Jul 2006, 12:44
Wohnort: hessische Bergstrasse
Kontaktdaten:

Re: Caracontrol - Reisemobil Alarmanlage

#16 Beitrag von Dakota » 16. Nov 2020, 18:00

Moin Thomas,

Vossi (Peter) war nach der TE nicht mehr online 🤷
War wohl nicht so wichtig 😉
Gruß Klaus

...where the road ends, life begins :mrgreen:

Bild

Benutzeravatar
rainerausrhedeems
Senior Member
Beiträge: 879
Registriert: 30. Nov 2006, 16:09
Wohnort: Rhede/Ems

Re: Caracontrol - Reisemobil Alarmanlage

#17 Beitrag von rainerausrhedeems » 16. Nov 2020, 20:38

@war nach der TE
was ist TE??
Rainer
Laika Ecovip 100 auf Iveco 40/12
Eriba Moving 532/Toyota Hiace

Benutzeravatar
Dakota
Gründungsmitglied
Beiträge: 7234
Registriert: 2. Jul 2006, 12:44
Wohnort: hessische Bergstrasse
Kontaktdaten:

Re: Caracontrol - Reisemobil Alarmanlage

#18 Beitrag von Dakota » 16. Nov 2020, 20:43

rainerausrhedeems hat geschrieben:
16. Nov 2020, 20:38
was ist TE??

Thread Eröffnung
Gruß Klaus

...where the road ends, life begins :mrgreen:

Bild

Benutzeravatar
SvenG
Member
Beiträge: 340
Registriert: 27. Feb 2019, 11:06
Wohnort: MD

Re: Caracontrol - Reisemobil Alarmanlage

#19 Beitrag von SvenG » 17. Nov 2020, 10:52

Dakota hat geschrieben:
16. Nov 2020, 18:00
Moin Thomas,

Vossi (Peter) war nach der TE nicht mehr online 🤷
War wohl nicht so wichtig 😉
:mrgreen:
:BangHead:
:mrgreen:
Sven

Benutzeravatar
Egger2019
Junior Member
Beiträge: 67
Registriert: 24. Dez 2019, 11:43

Re: Caracontrol - Reisemobil Alarmanlage

#20 Beitrag von Egger2019 » 25. Nov 2020, 21:33

https://isaswomo.de/gas-ueberfaelle-auf ... -ist-dran/

Also, ich kenne eine gute Anaesthesistin und diese sagt, ohne Tötungsabsicht ist ein Gasüberfall nicht möglich.
Da bisher noch niemand zu Tode kam, denke ich, so ein Gasalarm ist entbehrlich.
Uwe

Benutzeravatar
SvenG
Member
Beiträge: 340
Registriert: 27. Feb 2019, 11:06
Wohnort: MD

Re: Caracontrol - Reisemobil Alarmanlage

#21 Beitrag von SvenG » 26. Nov 2020, 10:21

Moin Uwe,

offtopic: wieder zurück - schön!, wie war Norwegen?
Sven

Benutzeravatar
vossi
Member
Beiträge: 113
Registriert: 7. Feb 2019, 12:01
Wohnort: Hildesheim

Re: Caracontrol - Reisemobil Alarmanlage

#22 Beitrag von vossi » 10. Dez 2020, 14:40

Moin Moin,
vielen Dank für eure Rückmeldungen zu dem Thema. Ich hatte gesundheitliche Probleme daher erst die späte Rückmeldung. Ich hoffe ihr habt Nachsicht :notworthy:
LG
Vossi

(P.Vosswinkel)

Benutzeravatar
Dakota
Gründungsmitglied
Beiträge: 7234
Registriert: 2. Jul 2006, 12:44
Wohnort: hessische Bergstrasse
Kontaktdaten:

Re: Caracontrol - Reisemobil Alarmanlage

#23 Beitrag von Dakota » 11. Dez 2020, 19:37

Moin Peter,

kein Problem 😉
Es ist schön wenn man eine Rückmeldung bekommt.
Ich hoffe deine Erkrankung war nix ernstes 😉
Gruß Klaus

...where the road ends, life begins :mrgreen:

Bild

Benutzeravatar
Engis
Junior Member
Beiträge: 61
Registriert: 11. Okt 2012, 09:26
Kontaktdaten:

Re: Caracontrol - Reisemobil Alarmanlage

#24 Beitrag von Engis » 11. Dez 2020, 21:55

Narkosegas halte ich für Unsinn, das bestätigt mir auch ein Anästhesist.
Aaaaber: Gas warner sind m.E. wichtig. Genau wie CO2 Warner. Halt für das normale Gas und für CO2,
denn das ist wirklich schön öfters Ursache für Todesfälle im Wohnmobil gewesen.

my2cents
Jürgen

Benutzeravatar
Egger2019
Junior Member
Beiträge: 67
Registriert: 24. Dez 2019, 11:43

Re: Caracontrol - Reisemobil Alarmanlage

#25 Beitrag von Egger2019 » 12. Dez 2020, 20:23

Hallo Engis,
das normale Gas riecht man sehr gut, Kohlenmonoxid sollte bei Verbrennungsvorgängen im Wohnmobil nicht auftreten, sofern genug Sauerstoff zugeführt wird, außer ihr heizt mit Holz oder Kohle. Schaden tut so ein Gaswarner aber sicher nicht. Nur für KO-Gasmelder kann man sich das Geld sparen.

Hallo SvenG: Norwegen war grandios, wir hatten sogar tolles Wetter bis auf 2 Tage. Und wir hatten wahnsinniges Glück, denn kurz vor unserer Reise war Einreiseverbot und am Tag der Rückreise wieder einreiseverbot für Deutsche...

Hatte seit Ende der Reise sehr wenig Zeit und das ist auch jetzt so, aber ich schaue immer mal wieder rein ins Forum.
Uwe

Antworten